Zum Inhalt springen
  • Forschung & Entwicklung

    Keine Zeit für Stillstand.

    Angewandte Forschung in allen 4 Studienbereichen,
    modernste Laborausstattungen

    Aktuelles  |  Leistungsportfolio

Forschungsprojekte - FH Kärnten

07/2005      - 06/2007
Neue hochwärmedämmende Holzleichtbauweise

Im Rahmen des vorliegenden Projektes wurden gemeinsam mit den beteiligten Projektpartnern unterschiedliche hochgedämmte Wandsysteme im Passivhausstandard entwickelt und seitens der Fachhochschule Kärnten durch den Einsatz hygrothermischer Simulationsmethodiken analysiert und optimiert, sowie vorab...

04/2005      - 12/2006
Netzwerk Familie - Generationen leben in Mittelkärnten

Eine Bestandsaufnahme aller Angebote und Bedarfe für Familien in den Bereichen Arbeit, Freizeit, Gesundheit und Qualifikation in der Region Mittelkärnten. Dies umfasst erstens die Aufbereitung statistischer Daten aus Volkszählungen etc., vorwiegend anhand geographisch-räumlicher Darstellungen. Eine...

03/2005      - 03/2007
Gemeindebezogene Gesundheitsförderung in Kärnten

Im Bundesland Kärnten wurde 2002 das Programm "Gesunde Gemeinde" ins Leben gerufen. Ein Team der Landesverwaltung unterstützt die Einrichtung von Arbeitskreisen auf Gemeindeebene, welche nach dem Motto "von der Gemeinde für die Gemeinde" Projekte entwickeln und umsetzen sollen. Ziel der...

03/2005      - 05/2006
Palliativversorgung in Kärntens Pflegeheime

Mittels persönlicher Befragungen mit strukturierten Interviews der betroffenen Pflegedienstleiterinnen und Pflegedienstleiter der Kärntner Alten- und Pflegeheime wurde eine Vollerhebung der Situation und des Bedarfs an Palliativversorgung in diesen Einrichtungen vorgenommen. Zudem wurde eine...

03/2005      - 06/2006
Soziale Arbeit und die Gestaltung des Sozialen - Ein binationaler Vergleich

Generelles Projektziel ist eine Weiterentwicklung der Sozialen Arbeit als Resultat eines binationalen Vergleichs und einer binationalen Kooperation zwischen Sozialer Arbeit in Kärnten und Slowenien, die jeweils auch Soziale Arbeit als Vorgang der sozialräumlichen Analyse, Planung und Gestaltung...

02/2005      - 06/2006
Remote Engineering and Application Laboratory

Die Gestaltung und Anwendung virtueller und entfernter Arbeitsumgebungen ist eine derwesentlichsten Entwicklungsrichtungen im Bereich der Ingenieursarbeit. TeleworkingLösungen sind insbesondere durch die Nutzung von Online Laboratorien gekennzeichnetund notwendig wegen zunehmender Spezialisierung...

01/2005      - 03/2005
Optical Media Converter Ethernet

Es ist ein optischer Medienkonverter für Ethernet zu entwickeln, welcher die physikalische Ethernet Verbindung auf Plastic Optic Fibre (POF) umsetzt. Dies funktioniert bidirektional. Somit kann mit zwei Nodes eine POF-Strecke von bis zu 100m aufgebaut werden.Die Herausforderung in diesem Projekt ist...

11/2004      - 10/2007
MARE - Joint European Master Degree Program

The main task of the project MARE is to elaborate a complete new joint curriculum in the field of “Remote Engineering”. The program is planned as a joint master degree program.The use of virtual and remote laboratories and workplaces is one of the future directions for advanced teleworking/e working...

10/2004      - 09/2006
Erhöhung des Frauenanteils in technischen Studiengängen mittels der Sozialwissenschaft

Ziel des im Rahmen des Programms FEMtech laufenden Projektes ist, den Frauenanteil in technischen Studiengängen zu erhöhen und ein Bewusstsein für gender-relevante Themen zu schaffen. Die Ursachen für die ungleicheVerteilung von Männern und Frauen in den Studiengängen sollen herausgefunden werden....

09/2004      - 09/2006
LEAL - Interactive Programs for industrial automation in distance learning

Leal steht für PROYECTO: PROGRAMAS INTERACTIVOS PARA LA ENSEÑANZA ADISTANCIA DE MÓDULOS DE AUTOMATIZACIÓN INDUSTRIAL und ist eine Projektzur Entwicklung und Anwendung eines e-learning Kurses im Bereich industrielleAutomatisierung speziell für lateinamerikanische Hochschulen.Am Projekt sind Partner...

07/2004      - 06/2007
Non-destructive methods for corrosion protection of steel in concrete

To restore the passivation of the reinforcement of concrete after penetration of corrosion inducing compounds into the pore structure of the concrete, electrochemical methods proved to be successful. Electrochemical chloride removal (ECR) is applied in case of chloride?containing structures and...

07/2004      - 12/2006
Online Lab Austria

In einem gemeinsamen Projekt der Fachhochschule Technikum Kärnten,Studiengang Elektronik, Villach mit den Höheren technischen Lehranstalten inKlagenfurt, Lastenstrasse und Klagenfurt, Mössingerstrasse, Pinkafeld,Wr.Neustadt, Wien-3-Rennweg und am TGM, Wien-20 werden fachdidaktische undtechnische...

03/2004      - 06/2006
Multi-Mode Sigma Delta Analog to Digital Converters for 3rd Mobile Phones

Die neue Generation von Mobiltelefonen macht ein gleichzeitigesArbeiten bzw. rasches Umschalten zwischen verschiedenenMobilfunksystemen (GSM, UMTS, W-CDMA) erforderlich.Damit ist eine weitere Vervielfachung der Komplexität dieserGeräte verbunden, welche sich jedoch nicht durch einen...

01/2004      - 12/2012
Campus Door System für die Firma Hirsch

Zutrittszentrale Campus Door System mit Web-Interface (max. 24 Türen) inkl. Inbetriebnahme, Einschulung, Softwareupdates für ein Jahr; Promotion von Transponder-Armbänder intern in Fa. Hirsch; Transponder-Armbänder für Studierende der TEN und MedIT

01/2004      - 12/2007
Naturgefahren Kärnten

Die Bewohner des Alpenlandes Kärnten sind seit jeher Naturgefahren ausgesetzt. In den vergangenen Jahren hat sowohl die Intensität als auch die Anzahl der Ereignisse dramatisch zugenommen. Der rasante Ausbau von Siedlungen, Verkehrswegen und Infrastruktureinrichtungen erfordert eine Ergänzung der...

01/2004      - 12/2005
Produkt- und Systementwicklung zur thermischen Sanierung von Altbauten durch den Einsatz von magnesitgebundenen Holzwolle-Leichtbauplatten

Der wissenschaftliche Nachweis der Funktionalität von HWLPlattenals Innendämmung wurde bisher nicht erbracht. Im Zuge eines Feldversucheswerden verschiedene Systeme der Innendämmung, alle mit Heraklith BM Platten, in einemGebäude aus dem 16. Jh. in Spittal an der Drau eingebaut. Durch...

10/2003      - 09/2004
GIS-gestützte Planung von Forststraßennetzwerken

Die derzeit übliche Planungstätigkeit im forstlichen Straßenbau soll unterstützt werden. Um eine Forststraße zu projektieren wird nach aktuellem Stand der Technik das zu erschließende Gelände einige Male zu Fuß erkundet. 3 Wissenschaftsgebiete werden zusammengeführt: Forstwissenschaft,...

09/2003      - 12/2004
Leitfaden Nachhaltiges Sanieren

Rund ein Drittel der Österreicher leben in Haushalten, die demnächst zur Sanierung oder Renovierung anstehen. In den nächsten Jahren werden ca. 30 Milliarden Euro für die Umsetzung dieser Maßnahmen aufgewendet.Im Rahmen dieses Sanierungsbooms und des damit einhergehenden Wirtschaftsimpulses soll...

05/2003      - 08/2006
Betondecke auf Kantkorntragschicht

Betonfahrbahndecken herkömmlicher Bauweise erfahren im Laufe der Zeit Folgeschädigungen durch das in die Scheinfugen eindringende Wasser. Es kommt zum Eintrag von Feinteilen bzw. Erosionen und damit zu einer Störung der Auflagerbedingungen. Weiters führt die Auffüllung der Fuge mit Feststoffen bei...

05/2002      - 02/2006
Reconcentration of Communication Services

Due to the incomparable popularity of the world wide web, the already enormous and stillrocketing bandwidth demand may only be satisfied by optical networks, particularly by using theWavelength Division Multiplexing (WDM) technology. To obtain WDM signals with high bit rates,multiple channels...

03/2002      - 12/2005
MDICE - Matlab Distributed Computation Environment

Das Ziel des Projektes MDICE ist die Weiterentwicklung von bestehenden Systemen, die es erlauben Blöcke von stark parallelen Problemen, die unter MATLAB codiert sind, von einem Server auf eine nicht beschränkte Anzahl von Worker-PCs zu über-tragen. Die Weiternetwicklungsschritte bestehen dabei in:...

10/2001      - 10/2004
Aufbau einer Entwicklungsgruppe für Embedded Microelectronic Systems

Der Ausbau der bestehenden Entwurfseinrichtungen zielt auf den ArbeitsbereichEmbedded Microelectronic Systems (EMS). Dieser Arbeitsbereich kann in einenanalogen und einen digitalen Bereich gegliedert werden, wobei dem Digitalbereichder Schaltungsentwurf mit Field Programmable Logic (FPGA)...

09/2001      - 12/2004
SoC-Mobinet - Systems-on-Chip for Mobile Internet

Ziel des Projekts SoC-Mobinet ist die Entwicklung eines fachlich aktuellen Aus- undWeiterbildungsangebots für Mikroelektronikentwickler im Bereich System-on Chipfür mobile Internet Anwendungen. In diesem Projekt kooperieren anerkannteeuropäische Ausbildungszentren mit Industriepartnern, welche...

01/2001      - 12/2007
Campus Door System

Eine gute Ausstattung in Gebäuden sollte auch genutzt werden. Dies sowohl von Angestellten als auch von Schülern und Studierenden, vor allem auch außerhalb der regulären Dienst- und Lehrveranstaltungszeiten! Die Möglichkeit, einer Benutzergruppe Zugang zu den entsprechenden Einrichtungen zu...

02/2000      - 12/2003
Kathodischer Korrosionsschutz

Nachdem in Kärnten bereits eine Brücke mit konventionellem kathodischen Korrosionsschutz ausgestattet ist (K 5 der Wörthersee-Autobahn) wird in diesem Projekt ein für Österreich neues Schutzverfahren angewandt. Vom Prinzip her wird an der Stahlbetonoberfläche eine Anode in Form einer elektrisch...

Top