Zum Inhalt springen
  • Forschung & Entwicklung

    Keine Zeit für Stillstand.

    Angewandte Forschung in allen 4 Studienbereichen,
    modernste Laborausstattungen

    Aktuelles  |  Leistungsportfolio

Forschungsprojekte - FH Kärnten

07/2010      - 10/2012
FH goes eMobility - Entwicklung und Aufbau einer eMobility‐Testumgebung an der FH Kärnten zur Generierung von Langzeit‐Nutzungsdaten von Elektrofahrzeugen ZFF1

Elektronisches Testkonzept zur Gewinnung von Nutzungsdaten Elektrischer Fahrzeuge, mit elektronischen Datenerfassungs & GPS/GPRS-Kommunikationsmodulen, Datenfassungen in zentraler Datenbank und geoinformativer Aufbereitung, um weitere technik‐ wie wirtschaftsbezogene Auswertungen zu ermöglichen.

07/2010      - 05/2015
Analyse hochdämmender Flachdächer sowie Rotationsströmungen in Wandbauteilen

Das Forschungsprojekt beschäftigt sich mit zwei unterschiedlichen Themenstellungen:
1. Beurteilung des hygrothermischen Langzeitverhaltens von Flachdachkonstruktionen in Holzbauweise
2. Beurteilung der Auswirkung von Rotationsströmungen (Interne Konvektion) auf das hygrothermische...

07/2010      - 03/2013
Bildbasierte Volumetrie

In der Lymphologie zählt das Bestimmen des Volumens einer Extremität mit gestörtem Lymphsystem zu den wichtigsten Verfahren, die im Rahmen einer Diagnose, einer Therapie und auch in klinischen Studien von Bedeutung sind. Dies kann im Zuge einer Therapie die objektive Quantifizierung des...

07/2010      - 06/2011
Bildbasierte Volumetrie

In der Lymphologie zählt das Bestimmen des Volumens einer Extremität mit gestörtem Lymphsystem zu den wichtigsten Verfahren, die im Rahmen einer Diagnose, einer Therapie oder auch in klinischen Studien von Bedeutung sind. Dies kann im Zuge einer Therapie die objektive Quantifizierung des...

07/2010      - 07/2011
CBCStudy - Grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der Alpen-Adria-Region. Eine länderübergreifende empirische Untersuchung und Analyse der derzeitigen Situation und zukünftigen Potentiale

Mit dem EU-Beitritt Sloweniens und der damit einhergehenden verstärkten Thematisierung der Alpen-Adria-Region stoßen Fragen grenzüberschreitender Zusammenarbeit in dieser Region immer häufiger auf erhebliches Interesse. Ausgehend von dieser großen Bedeutung grenzüberschreitender Zusammenarbeit und...

07/2010      - 12/2011
Including natural hazard risk analysis in an optimization model for evacuation planning: A spatial multi-objective memetic algorithm

Decision-making in the public and private sector is often supported by geographic information systems (GIS); an implied acknowledgement of the importance of geographic information in decision support for an array of application domains. Spatial optimization methods, when integrated with a GIS, can...

07/2010      - 07/2011
BODY CARE - Schönheitsoperationen - eine neue Anti-Aging-Methode?

Weltweit ist die Zahl schönheitschirurgischer Eingriffe um ein Vielfaches gestiegen (446 % seit 1997). Jährlich unterziehen sich 700.000 deutsche Frauen einer plastischen Operation und jede zweite ist generell nicht abgeneigt. 8 % aller Frauen in Österreich haben bereits eine Schönheitsoperation...

06/2010      - 12/2010
PRE-PROSOWO - Preparation of the Intended Proposal

Das PRE-PROSOWO-Projekt läuft im Rahmen einer Anbahnungsfinanzierung und dient der Einreichung eines Projektantrags im Rahmen von APPEAR - dem neuen Hochschulkooperationsprogramm der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit. Bei einem Workshop in Nairobi, Kenia, wurden der Projektantrag und das...

06/2010      - 12/2010
Intergenerativität

I) Gesellschaftliche Entwicklungen tragen dazu bei, dass Kinder immer seltener im Kontext intergenerativer Bezüge aufwachsen. Der für ein gelingendes Aufwachsen notwendige intergenerative Kontakt und vor allem interpersonaler Austausch ist eingeschränkt. So ist von einem grundlegenden Wandel...

05/2010      - 12/2011
Datenmigration von thematischen Karten in ein Geoinformationssystem

Mit dem steigenden Einfluss der IT in unterschiedlichen Bereichen der Bildung, wird ein hochaktueller (und bisher unbefriedigter) Bedarf an interaktiven Atlaskarten im Schulunterricht identifiziert. Zurzeit ist jegliches (Atlas-)Kartenmaterial hauptsächlich in gedruckter Form und nur beschränkt als...

04/2010      - 09/2010
Gründerscouting an Hochschulen - Ein Vorgehensmodell zur strukturierten Erfassung und Evaluierung von potenziellen Gründungsprojekten

Das build! Gründerzentrum ist eine Einrichtung zur Unterstützung und Förderung von innovativen Gründungsideen und Gründerpersonen. Die Motivation für das vorliegende Projekt war das frühzeitige Aufspüren von interessanten Gründungsprojekten, um auch frühzeitig potenzielle Gründerpersonen und -teams...

03/2010      - 06/2011
SOCIAL CIRCLE - Schauplatz Kindheit/Jugend - Theorie und Praxis im Dialog (Ringvorlesung im Wintersemester 2010/11)

Die Ringvorlesung nähert sich der Kindheit und Jugend in der heutigen Gesellschaft und diskutiert die Chancen und Gefahren ihres Wandels. Die Einzelveranstaltungen wollen die Komplexität dieses Wandels und seine Aufnahme in die wissenschaftlichen Reflexionen nicht nur nachzeichnen, sondern auch...

02/2010      - 06/2011
WESTSAHARA - Soziale Strukturen einer Langzeitflüchtlingsgesellschaft - die Flüchtlingslager der Saharauis

Motivation: Am Studienbereich Soziales gibt es seit einigen Jahren einen Afrika-Schwerpunkt und im Bachelorstudiengang ein Wahlpflichtfach mit der Titel „Internationalität/Interkulturalität“. Im Zuge eines Studienprojektes wurde die Thematik der Saharauis und deren Situation in den...

02/2010      - 12/2010
PRIMER - ICT

The basic aim of the proposed project is to educate older population in ICT skills/practice using inter-generational and multisectoral approach in education - we will educate students primarily from health and ICT related fields, which will educate both elderly and the multipliers (community nurses,...

01/2010      - 09/2010
SYMPTOMA - Zielgruppen- und Nutzenanalyse für eine medizinische Informationsdatenbank

Das Unternehmen click for knowledge GmbH entwickelt Produkte im Bereich Bildung und Medizin, die über Webtechnologien angeboten werden. Ziel des gegenständlichen Projekts ist es Diagnoseentscheidungshilfen für Ärzte zu entwickeln. Aufgabe der FH Kärnten ist es eine Vorstudie für ein medizinisches...

01/2010      - 12/2011
FREESEAT2 - Dienstleistungen der Zukunft auf Basis der Kenntnis der Platzverfuegbarkeit in einem OEPNV

FreeSEAT 2 beschäftigt sich mit der Entwicklung neuer und innovativer Dienstleistungen im Bereich ÖPNV, welche auf der Kenntnis der aktuellen und zeitnahen Verfügbarkeit von Sitzplätzen bzw. generell Kenntnis der Platzressourcen in einem öffentlichen Verkehrsmittel aufbaut. Ausgehend von der in...

01/2010      - 12/2012
BORDERNETwork - Highly Active Prevention: Scale Up HIV/AIDS/STI Prevention, Diagnostic and Therapy Across Sectors and Borders in CEE and SEE

BORDERNETworks "the continuation and expansion of BORDERNET (2005-2007)" is a project of the EC Public Health Programme. It aims at improving HIV and STI prevention, diagnostic and treatment with an emphasis on cross-border regions in Europe (5 cross-border model regions, e.g. Mecklenburg...

12/2009      - 12/2014
Umweltmonitoring

Autonome Untersuchung forschungsrelevanter Fragestellungen: Räumliche Analysen , Entwicklung von Analyse- und Bewertungsmethoden von Schutzgütern, Entwicklung und Implementierung eines Metadatenkataloges, Wissenschaftliche Unterstützung bei Projekten

12/2009      - 09/2010
DEWAKO - Auswirkungen des demographischen Wandels auf den Konsum österreichischer Haushalte unter Berücksichtigung regionaler Unterschiede der Bevölkerungsentwicklung

Wie viele industrialisierte Staaten ist Österreich mit der Konsequenz einer alternden Bevölkerung konfrontiert. Nach Japan, Italien, Deutschland, Schweden und Griechenland findet sich Österreich auf Platz sechs eines weltweiten Rankings der United Nations (2008) hinsichtlich des Bevölkerungsanteils...

11/2009      - 08/2010
ANFIKO - Angemessene Finanzausstattung der Kommunen unter besonderer Berücksichtigung bestehender Soziallasten am Beispiel von Nordrhein-Westfalen

Gegen das Gesetz zur Regelung der Zuweisungen des Landes Nordrhein-Westfalen (Deutschland) an die Gemeinden und Gemeindeverbände im Haushaltsjahr 2008 (Gemeindefinanzierungsgesetz ? GFG 2008) wurde vom Kreis Recklinghausen und den zehn kreisangehörigen Städten eine Verfassungsbeschwerde beim...

10/2009      - 12/2014
OSECA - Office for Scientific and Educational Cooperation with Africa

Das OSECA-Büro wurde 2009 gegründet und befindet sich am Studiengang Soziale Arbeit der Fachhochschule Kärnten. Vorrangige Ziele sind die Etablierung von Partnerschaftsprogrammen und Netzwerkbildung zwischen afrikanischen und österreichischen Einrichtungen des tertiären Bildungssektors im Bereich...

10/2009      - 10/2011
Community based Assessment, Spatial Analysis and Visualization of Energy Consumption Data

Geographic Information Systems (GIS) and geospatial technologies provide an important framework for determining the current status of non-renewable energy consumption and renewable energy potential at community level. The major goal of this project is to support communities in developing sustainable...

10/2009      - 10/2010
Evaluation of the HAZUS-MH Loss Estimation Methodology for a Natural Risk Management

In recent years the consequences of inundations for anthropogenic landscapes increased dramatically. Floods have thus become one of the most common geohazards in the European Union (EU), causing 700 fatalities, economical losses of approximately 25 billion Euros and leaving more than 500,000...

09/2009      - 01/2011
Applications on the Move

Ziel des Projekts ist die Entwicklung mobiler Applikationen gemeinsam mit Jugendlichen für Jugendliche im Bereich Location Based Gaming (LBG). WissenschafterInnen der FH Kärnten entwerfen gemeinsam mit SchülerInnen und ProfessorInnen der HTL Villach innovative, raumbezogene Spielideen und...

09/2009      - 12/2010
Campus Door System (Teil 2)

Das Zutrittssystem Campus Door System - CDS an der Fachhochschule Kärnten wurde von 108 Türen auf 174 Türen erweitert. Standortübergreifend werden die Daten der Personen (Studierende und Mitarbeiter) zentral verwaltet und regelmäßig mit den Zutrittssystemen synchronisiert. Dadurch konnte der...

07/2009      - 06/2011
Konzept und Prototyp für den Einsatz Teleradiologischer Dienste

Entwicklung eines Konzepts und eines Prototyp für den effizienten und gesetzeskonformenen Einsatz für den Einsatz teleradiologischer Dienste

07/2009      - 01/2010
Filigrane Betonwaren

Das vorliegende Projekt umfasst konzeptionelle und technologische Studien für neuartige Betonwaren im Außenbereich, die eine filigrane Bauart und eine ansprechend gestaltete Oberfläche aufweisen. Für die Fa. Mandler, den Auftraggeber, bedeutet das einerseits einen know-how Zuwachs in technischen...

07/2009      - 07/2009
Erreichbarkeitsanalysen im Raum Kärnten basierend auf geocodierten Daten aus dem OpenAdresses.at Portal

Die Aufgaben des Projektes umfassten (i) die vor Ort Erfassung des Adressdatensatzes in der Gemeinde Wernberg mit Hilfe von GPS Geräten, (ii) die spezifische Datenerweiterung im Portal openaddress.at in Kärnten sowie (iii) Erreichbarkeitsanalysen von Apotheken und Supermärkten und...

07/2009      - 12/2011
KUH TRACKING - Ein Online-Trackingportal zur Nachverfolgung der Bewegungen einer Kuhherde im unwegsamen Gelände

Landwirte gaben den Auftrag, ein Tracking-Halsband speziell für Kühe zu entwickeln. Mithilfe einer Webseite können die Positionen der Tiere dann jederzeit verfolgt werden. Dieses Projekt entstand in Zusammenarbeit zwischen den Studienbereichen Systems Engineering und Geoinformation. In regelmäßigen...

06/2009      - 05/2014
bs-RTU - Building Science - Research and Test Unit

Das Projekt verfolgt das übergeordnete Ziel, aufgrund des gezielten Kompetenz-, Kapazitäts- und Infrastrukturaufbaues das neue Forschungsfeld „Building Science“ aufzubauen und in weiterer Folge ein Innovationszentrum zu etablieren, welches die österreichische Bauwirtschaft im Rahmen der zukünftigen...

Top