Zum Inhalt springen
  • Forschung & Entwicklung

    Keine Zeit für Stillstand.

    Angewandte Forschung in allen 4 Studienbereichen,
    modernste Laborausstattungen

    Aktuelles  |  Leistungsportfolio

Forschungsprojekte - FH Kärnten

09/2011      - 12/2013
E3 in der Produktentwicklung - Design to Green

Sowohl die Anforderungen aus dem Klima- und Umweltschutz als auch die deutlichen Preissteigerungen auf den Rohstoff- und Energiemärkten können als wesentliche Zukunftsherausforderungen für die Unternehmen angesehen werden. Vor diesem Hintergrund verfolgt die Strategie der ressourceneffizienten...

09/2011      - 10/2011
WR-Verunreinigungen Endkunde

Die sich auf der Oberfläche von Bremsbelägen abgesetzten Verunreinigungen sollen mittels Methoden der BV erkannt werden. Das sich daraus ergebende BV-System soll in eine bestehende Produktionsanlage von WALDRAFF integriert werden.

09/2011      - 03/2012
Innovationsscheck Aidshilfe

Gemeinsame Konzipierung eines Antidiskriminierungskonzeptes (Schwerpunkt: Gesundheitswesen) für Kärnten im Bereich HIV und AIDS:

 

Das gemeinsame Projekt widmet sich der Prävention des Phänomens „soziales AIDS“. Ausgehend von einer derzeit laufenden Studie, die Diskriminierungserfahrungen HIV...

08/2011      - 12/2013
PrivCloudHealth - Privacy Enhanced Cloud Based Health Tracking

Die boomende Entwicklung von Trendsportarten im Outdoorbereich hat neben vielen positiven Effekten leider auch zu einer Zunahme von Notfallsituationen und damit einhergehenden Vermisstenfällen geführt. Häufig treten diese in Regionen auf, in denen eine Lokalisierung über klassische Trackingsysteme...

08/2011      - 09/2012
Erhebung über die Innovationslandschaft Bionik in Österreich

Erhebung über die Innovationslandschaft Bionik in Österreich. Pfad 2: Aus- und Weiterbildung von der Volksschule bis zur berufsbegleitenden Weiterbildung, bis hin zur Interessenslage von Wirtschaft und Industrie.

08/2011      - 02/2012
BIONBMVIT1 - Erhebung über die Innovationslandschaft Bionik in Österreich

Erhebung über die Innovationslandschaft Bionik in Österreich. Pfad 2: Aus- und Weiterbildung von der Volksschule bis zur berufsbegleitenden Weiterbildung, bis hin zur Interessenslage von Wirtschaft und Industrie.

07/2011      - 01/2012
Speedy Offiziales Neu. Benchmarking von Behördenleistungen - Optimierung des Betriebsanlagenverfahrens in Kärnten

Das Verhältnis von Wirtschaft und Verwaltung stellt einen wichtigen Faktor der Standortqualität einer Region dar; dadurch sind die Analysen von Verwaltungsprozessen sowie ein regelmäßiges Benchmarking der Verfahrensdauer und - qualität nicht nur aus Sicht der Verwaltung selbst, sondern auch aus...

06/2011      - 03/2012
€CO2-City Klagenfurt - GHG-reduction in Urban Households and Districts in Klagenfurt by ECO2-manager and innovative infrastructure measures

The city of Klagenfurt is aiming to improve its GHG-balance significantly and therefore is working on a new vision and an adequate roadmap to implement a 50% GHG-reduction until 2020 in several selected districts of Klagenfurt and - until 2050 – a 90% reduction in the whole city.The key element to...

06/2011      - 12/2012
Entwicklungsstrukturen für regionale Wirtschaftsräume in Kärnten – unter besonderer Berücksichtigung der Interkommunalen Zusammenarbeit

Erarbeitung eines Konzeptes für die Gestaltung von Entwicklungsstrukturen für regionale Wirtschaftsräume im Land Kärnten, unter besonderer Berücksichtigung von:

 

• Verantwortungs- und Zuständigkeitsabgrenzungen bei der Bildung von regionalen Wirtschaftsräumen und deren landesweiten Koordination, ...

05/2011      - 10/2013
Verbundprojekt "Biomedizinische Lebensplanung fuer das Altern - Werte zwischen individueller ethischer Reflexion und gesellschaftlicher Normierung"

Die wachsende Bedeutung der modernen Biomedizin für die Lebensplanung im Blick auf Altern und Sterben ist zu analysieren und zu bewerten und auf dieser Grundlage praktische Orientierungen zu gewinnen. Zu diesem Zwecke werden exemplarisch zum einen die präventive Gesundheitsvorsorge, zum anderen...

05/2011      - 02/2012
Antidiskriminierungskampagne 'Wenn ich HIV-positiv wäre...' Gegen Diskriminierung, für Sensibilisierung im Gesundheitswesen!

AIDS ist aufgrund medizinischer Fortschritte zu einer behandelbaren, chronischen Erkrankung geworden. Soziale Ausgrenzung von HIV-positiven Menschen - genährt durch Unwissenheit und unrealistische Ängste - besteht in unserer Gesellschaft allerdings nach wie vor. Somit gilt es, das Phänomen...

04/2011      - 03/2014
ARTEMOS - Agile RF Transceivers and Front-Ends for Future Smart Multi-Standard Communications Applications

This project aims at developing architecture and technologies for implementing agile radio frequency (RF) transceiver capacities in future radio communication products. These new architecture and technologies will be able to manage multi-standard (multi-band, multi-data-rate, and multi-waveform)...

04/2011      - 09/2013
COSMOS - Integrated Color Sensor in CMOS Technology

The COSMOS project’s focus is to research and develop a novel monolithically integrated low-cost Color sensor based on standard CMOS technology without costly process modifications or any external color filter structure. The sensor is based on a new photodiode color sensing technology in combination...

04/2011      - 08/2013
HUROPEL - Human Rights, Older People and End of Life Care

Das Erasmus Intensivprogramm (IP) HUROPEL ist eingebettet in das Life Long Learning Programm der EU. In jedem der drei Projektjahren treffen über einen Zeitraum von zwei Wochen ca. 20 internationale Expertinnen und Experten aus den Bereichen Menschenrechte, Ethik und Gerontologie zum Zwecke des...

04/2011      - 12/2012
FOSH - Focus on Students' Health

Das Projekt FOSH zielt darauf ab, die Gesundheit von Studierenden an der FH Kärnten, Standort Feldkirchen, zu untersuchen und die Bedürfnisse nach gesundheitsförderlichen Maßnahmen aus Sicht der Studierenden zu identifizieren. Zu diesem Zweck haben Studierende des Masterstudienganges...

03/2011      - 11/2014
PROSOWO - Promotion of Professional Social Work towards Social Development and Poverty Reduction in East Africa

In Kooperation mit vier ostafrikanischen Partnerhochschulen ging es bei dem Projekt PROSOWO (Promotion of Professional Social Work in East Africa) um die empirische Verdeutlichung des Beitrags Sozialer Arbeit zur Armutsbekämpfung in Ostafrika. In einer groß angelegten Studie wurden 2.000 Personen...

03/2011      - 01/2012
Gesprächsreihe "Panoptikum Politische Bildung"

Diese Gesprächsreihe findet in Kooperation zwischen dem Studienbereich Soziales der Fachhochschule Kärnten (Projektleiter: Mag. Martin Klemenjak), der Pädagogischen Hochschule Kärnten - Viktor Frankl Hochschule (Projektleiter: Otto Wucherer, MSc) und der Interessensgemeinschaft Politische Bildung...

02/2011      - 12/2011
New-Generation Image Intensifier (NGII)

Mit dem Projekt NGII wird die Bildqualität von Röntgenbildverstärkern in der gesamten Bild-Kette aufgewertet. Mit moderner Digitaltechnik können rechnergestützte bildverarbeitende Systeme in der medizinischen Diagnostik zur verbesserten Untersuchung des Patienten genützt werden.Mit Hilfe von...

02/2011      - 10/2011
Ressourcen und Belastungen in der Pflege chronisch kranker Kinder - Gesundheitszirkelarbeit mit Mitarbeiterinnen von MOKI Kärnten

Die Betreuung chronisch kranker Kinder und die Begleitung ihrer Familien stellen für die professionelle Pflege herausfordernde Aufgaben dar. Daher hat die Mobile-Kinderkrankenpflege (MOKI) Kärnten in Kooperation mit der Fachhochschule Kärnten, Studienbereich Gesundheit und Soziales, an der Analyse...

01/2011      - 07/2011
Sensorintegration für die mobile Hauskrankenpflege

Aufgabenstellung und Motivation: Im Bereich der mobilen Hauskrankenpflege ist es wichtig regelmäßige Kontrollen bei den PatientInnen durchzuführen. Vitaldaten sollen möglichst rasch und einfach erfasst werden. Derzeit werden Blutdruck, Puls und Diabetes gemessen und archiviert. Durch die...

12/2010      - 11/2015
HiPerComp - High Performance Composite Structures - Verbindung von Hochleistungswerkstoffen für nachhaltiges Bauen und Verstärken

In den letzten 20-30 Jahren wurden mit Hilfe neuer Technologien, genauerer Kenntnisse des Werkstoffverhaltens und optimierter Herstellverfahren insbesondere im Betonbau, aber auch im Stahlbau, Hochleistungswerkstoffe mit auf die jeweiligen Anwendungen zugeschnittenen spezifischen Eigenschaften...

11/2010      - 10/2012
E-Learning and Practical Training of Mechatronics and Alternative Technologies in Industrial Community

Das E-PRAGMATIC Netzwerk ist eine Gemeinschaft welche sich aus 13 regulären und 3 Geschäftspartnern aus sieben Europäischen Ländern zusammensetzt. Hauptziel des Netzwerkes ist die Modernisierung der beruflichen Ausbildung von Fachleuten aus der Industrie im Bereich Mechatronik und Ingenieurwesen....

11/2010      - 08/2013
Manualisierte, bedarfsorientierte Psychoedukation in der Akutbehandlung Alkoholabhängiger zur Verbesserung der Inanspruchnahme weiterer Hilfen

Biometrische Analyse und Kostenvergleich einer manualisierten Therapiestudie zur Effektivität psychoedukativer Intervention bei stationärer Entgiftung von Alkohol-abhängigen PatientInnen.

10/2010      - 10/2012
DESA - Woerterbuch Deutsch-Englisch für Soziale Arbeit, Sparkling Science

Erstellung eines elektronischen Beleg-Übersetzungsfachwörterbuches für Soziale Arbeit, zweisprachig Deutsch-Englisch unter Miteinbeziehung von SchülerInnen und Studierenden

10/2010      - 03/2012
OpenPOI - Ein Web-Portal zur Sammlung und Nutzung freier Points-of-Interest Daten

Die der breiten Öffentlichkeit zurzeit am leichtesten zugänglichen und dadurch bekanntesten GI-Anwendungen sind Navigationsbehelfe, basierend auf dem Globalen System zur Positionsbestimmung (engl. Global Positioning System (GPS)), und Webanwendungen zur Orts- und Routensuche. Eine wichtige...

10/2010      - 09/2012
Sensors4All - Erfassung von Mikroklimadaten im Raum Villach unter Berücksichtigung nachhaltiger Korrektur mit Unterstützung von Open Source Standards

Validierung von Messdaten (Umweltparameter), Einsatz von Standards, Definition verschiedener Subprojekte zur Analyse und Visualisierung, mobile Sensoren

10/2010      - 06/2012
Evaluierung des Kaernter Programms "Integration arbeitsmarktferner Personen und MigrantInnen"

Die Kärnter LR (Abt. 6) setzt im Rahmen des ESF SP 3b Programms Modellprojekte zur Integration arbeitsmarktferner Personen und MigrantInnen durch. Diese Modellprojekte sollen auf ihre Effizienz und Effektivität hin geprüft werden.

10/2010      - 06/2011
Perspektiven für einen sozialen ländlichen Raum

"Kärnten schrumpft und wird immer älter" - Davon ist insbesondere der ländliche Raum betroffen, der somit vor großen Herausforderungen steht.Mit Hilfe der "Zukunftswerkstatt" - als hochschuldidaktische Methode - kritisieren die Studierenden die aktuelle Situation, entwerfen Utopien und untersuchen...

09/2010      - 10/2012
Koop Flexible Automation - Kooperation von 3 Schulen in Kaernten und Slowenien zum Thema Aus/Weiterbildung für Flexible Automation

Several hundred SMEs in Slovenia + Carinthia are active in the field metal working and as automotive suppliers (=regional strength). These SMEs urgently need modern education in flexible automation and robotics, to secure their economic competitiveness in the future.The School of Zrece (Slov), as...

09/2010      - 12/2015
CEMOBIL - CO2-neutrale E-Mobilitaet zur Reduktion von Luftschadstoffen (PM10, PM 2.5 und NO2)

Stickstoffdioxid, Feinstaub und PAH sind gegenwärtig die bedeutendsten Luftschadstoffe in europäischen Städten, welche negative Auswirkungen auf die Gesundheit der Bevölkerung haben. Die europäischen Grenzwerte können in vielen österreichischen und anderen europäischen Städten nicht eingehalten...

Top