IT-gestützte Buchhaltung Gruppe I (ILV)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

Mag.a

 Marlies Gatterbauer
LV-NummerB4.06360.10.070
LV-KürzelIT-Buchh
Studienplan2021
Studiengangssemester 1. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS0,4
ECTS Credits0,5
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden:

  • verstehen Aufbau und Handhabung der Buchhaltungssoftware
  • können die Buchhaltungssoftware erklären und anwenden.
  • beherrschen die wichtigsten Grundfunktionen der Buchhaltungssoftware, wie beispielsweise das Anlegen von Debitoren, Kreditoren und Sachkonten sowie das Verbuchen einfacher Geschäftsfälle
  • sind in der Lage einfache Geschäftsfälle richtig zu beurteilen.
  • sind in der Lage Saldenlisten und Umsatzsteuervoranmeldungen zu erstellen
  • Die Studierenden sind in der Lage, mittels der Buchhaltungssoftware Inhalte praktisch anzuwenden

In der Lehrveranstaltung "IT-gestützte Buchhaltung" werden folgende Themen/Inhalte behandelt:

  • SAP ("Systeme Anwendungen Produkte") Buchhaltungssoftware

Grohmann-Steiger, C./Schneider, et al (2010): Einführung in die Buchhaltung im Selbststudium. Wien: facultas wuv Verlag.

Vortrag, Übungen (direkte Anwendung mittels Buchhaltungssoftware)

Prüfungscharakter: abschließend
Prüfungsform dieses Modulteils: gemeinsame schriftliche Abschlussprüfung auf Ebene dieses Modulteils.
Aus der Lehrveranstaltungen

  • ILV "Buchführung & Bilanzierung" und IT-unterstützte Buchhaltung
wird ein integrativer Modulprüfungsteil durchgeführt, dessen Note mit einer Gewichtung von 58 % in die Modulnote als Teil der kombinierten Modulprüfung (kumulative Modulprüfung kombiniert mit integrativen Modulprüfungsteilen) einfließt.