Wissenschaftstheorie und Soziale Arbeit (VO)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

FH-Prof.in Dr.in

 Bringfriede Scheu

image
LV-NummerB3.05200.10.070
LV-KürzelWTSA
Studienplan2021
Studiengangssemester 1. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung und Fernlehre
Semesterwochenstunden / SWS2,0
ECTS Credits2,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden kennen die Kriterien für eine wissenschaftliche Theorie und verstehen die Bedeutung dieser für eine eigenständige Disziplin Sozialer Arbeit. Weiters können sie den Zusammenhang von ontologischer Fundierung und Handlungskonzepten der Sozialen Arbeit benennen und diskutieren.

Kriterien einer wissenschaftlichen Theorie, wissenschaftssoziologische und wissenschaftspolitische Aspekte von Wissenschaft und Berücksichtigung der Sozialen Arbeit, der Diskurs zur Frage der Wissenschaftlichkeit von Sozialer Arbeit, grundlegende erkenntnistheoretische Modelle und ihre Bedeutung für Handlungskonzepte der Sozialen Arbeit.

Engelke, Ernst (2003). Die Wissenschaft Soziale Arbeit. Freiburg im Breisgau: Lambertus.
Förster, Heinz Von (1999). Sicht und Einsicht. Heidelberg: Carl-Auer-Systeme Verlag.

Vorlesung mit Diskussionen, Gastvorträge

Abschließender Prüfungscharakter (Schriftliche Prüfung)