Methodenseminar 2: Aneignung der Auswertungsmethode QUANTITATIV Gruppe 1 (SE)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

 Margit Höfler
LV-NummerM3.05190.30.030
LV-KürzelMethSem2
StudienplanGM16
Studiengangssemester 3. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS1,0
ECTS Credits2,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden haben einen Überblick über Auswertungsmethoden und können eigenständig erhobene Daten entsprechend bearbeiten. Sie haben über zumindest eine Auswertungsmethode fundiertes theoretisches Wissen und können dieses Wissen anwenden. Sie können auf den Prozess der Durchführung einer Studie unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Kriterien und im Kontext komplexer theoretischer Überlegungen reflektieren und diese kommunizieren und diskutieren.

Modul: Forschendes Lernen 1, Forschendes Lernen 2

Das Seminar fokussiert die kontextualisierte Vermittlung von Auswertungsmethoden. Die konkrete inhaltliche Ausgestaltung des Seminars orientiert sich an den Forschungsprojekten der Studierenden. Es können bis zu vier Forschungsseminar-Gruppen gebildet werden im Rahmen der folgenden Themenbereiche
Auswahl einer Auswertungsmethode
Durchführung einer Auswertung
Diskussion der Ergebnisse einer Studie
Kritische Reflektion auf den Prozess der Auswertung von Daten

Angabe der empfohlenen Fachliteratur erfolgt in den jeweiligen Forschungsseminar-Gruppen

Seminar
Bis zu 4 Forschungsseminar-Gruppen