Vergleich ausgewählter Politikfelder (ILV)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

Dr. phil.

 Andreas Nikolaus LUDWIG , MA
VertiefungPublic Management
LV-NummerB4.06363.40.180
LV-KürzelVergPolFel
Studienplan2019
Studiengangssemester 4. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS1,7
ECTS Credits2,5
Unterrichtssprache Deutsch

  • Grundlagen der europäischen Integration, Europapolitik
  • Österreichische Europapolitik
  • Deutsche Europapolitik
  • Exkurs: Europapolitik Italiens und Sloweniens
  • Vergleichende Zusammenfassung und Ausblick

Gabriel, O./Kropp, S. (Hrsg.) (2008): Die EU-Staaten im Vergleich. Strukturen, Prozesse, Politikinhalte. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Hartmann, J. (2011): Westliche Regierungssysteme. Parlamentarismus, präsidentielles und semi-präsidentielles Regierungssystem. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Ismayr, W. (2009): Die politischen Systeme Westeuropas. Wiebaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften / Springer Fachmedien.
Ismayr, W. (2009): Die politischen Systeme Osteuropas. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften / Springer Fachmedien.
Kriesi, H.(2007): Vergleichende Politikwissenschaft. Baden-Baden: Nomos Verlag.
Lauth, H.-J./Pickel, G./Pickel, S. (2013): Vergleich politischer Systeme. Stuttgart: UTB Verlag.
Nohlen, D. (2013): Wahlrecht und Parteiensystem. Stuttgart, Opladen, Leverkusen: UTB / Verlag Barbara Budrich.

Interaktiver fachlicher und anwendungsorientierter Vortrag und Diskussion; Gruppenarbeiten

Kumulative Modulprüfung
Die Modulnote berechnet sich gewichtet nach den ECTS-Credits der einzelnen Lehrveranstaltungen des Moduls und ergibt sich wie folgt:
LV "Demokratietheorien & Demokratiemodelle" - 3 ECTS

  • Prüfungscharakter: immanent
  • Prüfungsform: Mitarbeit, abschließende schriftliche Prüfung