Leistungsmanagement im Gesundheitswesen (VO)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

Mag. DDr.

 Dietmar Ranftler
LV-NummerB3.06651.50.460
LV-KürzelLeistung
Studienplan2016
Studiengangssemester 5. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS2,0
ECTS Credits2,5
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden kennen die Strukturen, Inhalte und Wirkungszusammenhänge der einzelnen Stufen leistungswirtschaftlicher Prozesse in einem Gesundheitsunternehmen (insbesondere im medizinischen Laboratorium) und können nach berufsrechtlichen, ökonomischen und ökologischen Grundsätzen arbeiten. Sie können betriebswirtschaftliche Entscheidungen konzeptionell vorbereiten und umsetzen und sind in der Lage, ihre berufliche Tätigkeit insbesondere bei freiberuflicher Berufsausübung mittels organisatorischer und betriebswirtschaftlicher Prinzipien zu entwickeln, zu gestalten und umzusetzen.

Alle Module 1.-4. Semester

Beschaffung, Leistungserstellung und -verwertung (Absatz und Marketing), Entsorgung und Logistik, Investition und Finanzierung, Inventur,
das Gesundheitswesen und seine Leistungsprozesse,
betriebliches Rechnungswesen,
rechtliche Rahmenbedingungen im gesundheitswirtschaftlichen Bereich,
besondere Anforderungen an die Freiberuflichkeit von BMA

Bücher, Fachzeitschriften und Internetseiten entsprechend
dem aktuellen Wissensstand in den Fachgebieten
wird in der LV bekanntgegeben

Vorlesung, Gruppendiskussion, Reflexion

Modulprüfung