Baustatik MK (SK Stahl) (ILV)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

BM Dipl.-Ing. Dr. techn.

 Stefan Kuss
VertiefungEntwurf und Konstruktion
LV-NummerM1.02921.30.340
LV-KürzelBStatMK
Studienplan2020
Studiengangssemester 3. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS1,0
ECTS Credits1,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden sind mit den Grundlagen der Festigkeitslehre und der FE-Methode vertraut und haben vertiefte Kenntnisse in der angewandten Stabstatik.
Die theoretischen Erweiterungen sind anhand von Anwendungs-beispielen aus der Praxis gefestigt.

Vertiefung des Lehrfaches Stahlbau mit den Schwerpunkte - Theorie 2. Ordnung und Stabilität - Wölbkrafttorsion - Ermüdung - Brandbemessung

Keine

Stahlbau Baustatik Festigkeitslehre

Vertiefung der FEM in der Stabstatik: Wölbkrafttorsion dünnwandiger Querschnitte, Stabilität, Theorie 2.Ordnung, Bettungsmodelle. Fließ-gelenktheorie.
Materialermüdung, Wöhlerfestigkeit, Nachweise
Lastfall Brand, Bemessungsverfahren

Kindmann R., Kraus M.: Finite Elemente Methoden im Stahlbau. Ernst & Sohn 2007.
McGuire W., Gallagher R., Ziemian R.: Matrix structural analysis, 2nd Ed., John Wiley & Sons 2000.

Keine Daten verfügbar

Schriftliche Abschlussprüfung