Grundlagen der Anatomie und Physiologie (VO)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

Dr. med. univ.

 Petra Hollmann
LV-NummerB3.00000.70.110
LV-KürzelAuP GL
Studienplan2019
Studiengangssemester 1. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS4,0
ECTS Credits4,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden verstehen Biogenese, Eigenschaften, Aufbau und Funktion von Zellen und deren zentralen Stellenwert als Voraussetzung des Lebens; erwerben grundlegende Kenntnisse über Aufbau und Struktur des menschlichen Organismus sowie die wesentlichen physiologischen Vorgänge im Körper. Die Studierenden verfügen über grundlegendes Wissen bezüglich des Aufbaus und der Struktur des menschlichen Organismus und sind in der Lage die komplexen Zusammenhänge zwischen Zellen, Gewebe, Organen und dem gesamten Organsystem zu verstehen und wissen um die Bedeutung der Physiologie für die Beurteilung von Körperfunktionen Bescheid.

  • Aufbau, Morphologie und Funktion von Zelle und Gewebe; Embryogenese;
  • Aufbau und Funktion des Bewegungsapparats,
  • Aufbau und Funktion des Atmungssystems, des Herz -und Kreislaufsystems,
  • Aufbau und Funktion der Blutbildenden Organe einschl. Gerinnung und Lymphe;
  • Aufbau und Funktion des Verdauungssystems einschließlich Stoffwechsel,
  • Aufbau und Funktion des Urogenitalsystems einschl. Säure-Basen-/Elektrolytstoffwechsel,
  • Aufbau und Funktion des Nervensystems,
  • Aufbau und Funktion der Haut- und Sinnesorgane und
  • Aufbau und Funktion der endokrinen Organe.

Huch R. & Jürgens K. (2015), Mensch Körper Krankheit: Anatomie, Physiologie, Krankheitsbilder, Elsevier;
Lippert H. et al. (2017), Anatomie. Text und Atlas, Elsevier;
Bartels R. & Jürgens K. (2004), Physiologie: Lehrbuch der Funktionen des menschlichen Körpers, Elsevier;

Bücher, Fachzeitschriften und Internetseiten entsprechend dem aktuellen Wissensstand in den Fachgebieten

Modulprüfung