Innovationen und Trends in der BMA (ILV)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

FH-Prof. Dr.

 Marco Kachler , BSc LL.M.

image

FH-Prof. Mag.a Dr.in

 Astrid Paulitsch-Fuchs

image
 Cornelia Gildis Pipper , BSc

image
LV-NummerB3.06651.60.510
LV-KürzelTrends
Studienplan2016
Studiengangssemester 6. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS3,0
ECTS Credits3,0
Unterrichtssprache Deutsch

Der stetige wissenschaftlich-technologische Fortschritt erfordert seitens der Studierenden eine permanente Auseinandersetzung mit innovativen Methoden und Verfahren sowie mit neuen Trends und Technologien für die biomedizinische Analytik. Die Studierenden sind in der Lage, sich über neue Trends und innovative Technologien für den Bereich der biomedizinischen Analytik zu informieren, können die Relevanz für die berufliche Praxis und für sich selbst den Weiterbildungsbedarf im Sinne des Lebensbegleitenden Lernens einschätzen, um mit innovativen Technologien, Trends und Entwicklungen adäquat umgehen zu können. Neben den technologischen Innovationen (z.B. Biochip-Technologien, personalisierte Medizin, Nanotechnologien) werden aber auch organisationale Veränderungen und Trends, die auf Anforderungen beruhen, die an ein effizientes Gesundheitssystem gestellt werden, analysiert.

Alle Module des 1.-5. Semesters

Innovationen, Innovationsmanagement, Technologieanalyse, organisationale Voraussetzungen
neue Trends und Entwicklungen in der Biomedizinischen Analytik
innovative Technologien, Methoden und Verfahren für die biomedizinische Analytik an ausgewählten Beispielen (Stichworte personalisierte Medizin, Biochip-Technologie, Nanotechnologie,"Omics"-Technologien) mögliche Einsatzszenarien und Handlungsfelder, Herausforderungen für die Zukunft

Bücher, Fachzeitschriften, Arbeitsanleitungen und Internetseiten entsprechend dem aktuellen Wissensstand in den Fachgebieten;

Vorlesung, Gruppendiskussion/Übung, Reflexion

Modulprüfung