Strahlenbiologie (VO)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

Dr.

 Nderim Juniku
LV-NummerB3.06700.20.020
LV-KürzelStrahlen
Studienplan2017
Studiengangssemester 2. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS2,0
ECTS Credits2,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden kennen die Wirkungen und Nebenwirkungen ionisierender Strahlung, sowie akute und späte Strahlenwirkungen auf Zellen und Organellen. Sie können die Strahlensensibilität verschiedener Gewebe in Abhängigkeit von Zellzyklus und deren Reparaturmechanismen definieren, kennen die Bedeutung des Fraktionierungs- und Volumeneffektes und die Dosiswirkungsbeziehungen.

Strahlenarten; stochastische und deterministische Strahlenschäden; Tumoreigenschaften und Resistenzmechanismen; 5R; Dosisdefinitionen; Reparaturmechanismen; DNA und ihre Strahlenschäden; physikalische, chemische und biologische Strahlenwirkung; Strahlenwirkung auf Zelle und ihre Organellen, auf Fett und Protein-Metabolismus sowie Immunität; Fraktionierungseffekt und dessen Bedeutung; Volumeneffekt; Dosiswirkungsbeziehung.
Strahlenwirkung und Strahlentoleranz folgender Gewebe und Organe: Bindegewebe, Gefäße, Haut, Mundhöhle, Ösophagus und Magen, Darm und Rektum, Leber und Pankreas, Lunge und Bronchialsystem, Gehirn, Rückenmark und Sinnesorgane, Niere und harnableitende Organe, Geschlechtsorgane, Knochen und Gelenke; hämatologische und immunologische Wirkung

Joiner M.&, Van der Kogel A. (2009), Basic Clinical Radiobiology Fourth Edition, Hodder Education;
Herrmann T., Baumann M. & Dörr W. (2006), Klinische Strahlenbiologie: kurz und bündig, Elsevier, Urban & Fischer;
Dörr W., Zimmermann J., & Seegenschmiedt M.H. (2000), Nebenwirkungen in der Radioonkologie, Urban Vogel;
Roninson I.B.(Hg), Brown M.J., Brown J.M. & Bredesen D.E. (2008), Beyond Apoptosis: Cellular Outcomes of Cancer Therapy, Informa Healthcare;
Fajardo L.F., Berthrong M. & Anderson R.E. (2001), Radiation Pathology, Oxford University Press;
Wagener C. & Müller O. (2010), Molekulare Onkologie, Thieme;
Biologie, Anatomie, Physiologie: Dozenten-CD (2009), Europa-Lehrmittel Nourney, Vollmer;
Skripten, Bücher, Fachzeitschriften, Internetseiten, etc.

Zusätzlich die neueste Literatur (vom Lektor während des Unterrichtes zu Verfügung gestellt) Basic Clinical Radiobiology (2019) Joiner M.&, Van der Kogel A. Fifth Edition , CRC Press Radiobiology for the Radiologist ( 2018 ) Eric J. Hall & Amato J. Giaccia Eighth Edition , Wolters Kluwer / LW&W

Selbststudium, Referate

Von studierenden vorbereitete Präsentationen. Wiederholungen durch gemeinsam konstruierte Beispiele. Genaue Vorgehensweise und Informationen folgen am Anfang der LV.

LV-abschließende Prüfung

Mündlich