Wissenschaftliches Arbeiten in der Pflege: Schreibwerkstatt Gruppe B2 (8) (SE)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

 Karoline Johanna Schilcher , BA MSc

image
LV-NummerB3.08180.20.100
LV-KürzelWissA-SW
Studienplan2019
Studiengangssemester 2. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS1,0
ECTS Credits1,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden verfügen über Kenntnisse betreffend den Aufbau wissenschaftlicher Arbeiten. Sie haben fachbezogene Kenntnis über Grundformen und -regeln wissenschaftlichen Lesens und Schreibens und verfügen über ein Handlungsinstrumentarium, mit dem sie Schreibprozesse gezielt modifizieren und optimieren können. Sie haben geübt, die Pflege betreffenden Forschungsfragen und Hypothesen zu formulieren.

Pflegewissenschaft und -forschung 1

Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens: Exzerpieren, Zitierregeln, Aufbau eines Exposés, Aufbau wissenschaftlicher Arbeiten. Bausteine wissenschaftlichen Schreibens: Starttechniken, Schreibtechniken, Lesetechniken; strukturierendes Schreiben, systematisches Gliedern; Organisation von Schreibprozessen; Strategien zur Themenfindung und -eingrenzung, wissenschaftliche Stilelemente.

Brandenburg H., Dorschner St. (Hrsg.)(2015): Pflegewissenschaft 1, Lehr- und Arbeitsbuch zur Einführung in das wissenschaftliche Denken in der Pflege.
Brandenburg H., Panfil E-M., /Mayer H. (Hrsg.)( 2012):  Pflegewissenschaft 2,  Lehr- und Arbeitsbuch zur Einführung in die Methoden der Pflegeforschung.
Kleibel V., Mayer H. (2011): Literaturrecherche für Gesundheitsberufe.
Koller M. M. (2014):  Statistik für Pflege- und Gesundheitsberufe.
Panfil E-M. (Hrsg.) (2013): Wissenschaftliches Arbeiten in der Pflege.

Schreib-Workshop (Kurzinput, praktische Übungen, Peer-Reviews etc.)

Aktive Mitarbeit, Schreibübungen