Internettechnologien KLU (ILV)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn.

 Klaus Raab

image
VertiefungNetzwerk- und Kommunikationstechnik
LV-NummerB2.08513.20.011
LV-KürzelITTechno
Studienplan2019
Studiengangssemester 2. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS3,0
ECTS Credits4,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden lernen verschiedene Referenzmodelle (ISO und TCP/IP) kennen.
Sie wissen Bescheid über die Aufgaben der Sicherungsschicht, die Protokolle des TCP/IP-Stacks sowie Beispiele von Netzanwendungen.

Die Lehrveranstaltung beinhaltet folgende Themenschwerpunkte:

  • ISO/OSI 7-Schichten Modell
  • TCP/IP Referenzmodell
  • Codierung
  • Übertragungsmethoden
  • Fehlererkennung
  • Fehlerüberwachung
  • Flusssteuerung
  • Verbindungssteuerung
  • High Level Data Link Control
  • Sicherungsschicht im Internet
  • IP Adressen
  • Domain Name System
  • Bindung der Protokolladressen (ARP)
  • Internet Protokoll (IPv4)
  • Internet Control Message Protocol
  • Internet Protokoll Version 6 (IPv6)
  • User Datagram Protocol
  • Transmission Control Protocol
  • File Transfer Protocol
  • Hypertext Transfer Protocol

Folgende Basis-Literatur wird in der Lehrveranstaltung verwendet:

  • Badach, Hoffmann: "Technik der IP-Netze", Hanser Verlag 2015;
  • Comer D.: "Computernetzwerke und Internets", Prentice Hall 2004;
  • Comer D.: "Internetworking with TCP/IP", Prentice Hall 2013;
  • Dankmeier W.: "Codierung", Vieweg 2006;
  • Lienemann G.: "TCP/IP Grundlagen", Heise Verlag 2013;
  • Lochmann D.: "Digitale Nachrichtentechnik" Technik Verlag 2002;
  • Tanenbaum A.: "Computernetzwerke", Pearson 2012;

Weitere relevante Literatur wird falls erforderlich im Rahmen der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Vorlesung, moderierte Übungen

Prüfungsimmanenter Charakter mit

  • Mitarbeit
  • Abschlussprüfung