Netzwerkdesign 1 (ILV)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

DI (FH)

 Michael Dorfer

image

FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn.

 Klaus Raab

image
VertiefungNetzwerk- und Kommunikationstechnik
LV-NummerB2.08513.40.010
LV-KürzelNDesign1
Studienplan2019
Studiengangssemester 4. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS3,0
ECTS Credits3,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden können LAN-Netze und deren Technologie beurteilen.
Sie wissen Bescheid über Routing Algorithmen und Routing Protokolle.

Internettechnologien, Mikrocontroller, Grundlagen der Elektronik, Software Engineering 1

Anhand von praktischen Beispielen wird die Konfiguration von aktiven und passiven Netzwerkkomponenten durchgeführt:

  • Kommunikation über ein Netzwerk
  • Adressierung im Netzwerk (IPv4, IPv6)
  • Ethernet
  • Planung und Verkabelung von Netzwerken
  • Statisches Routing
  • Dynamische Routing Protokolle
  • Distance Vector Routing Protokolle (RIPv2, RIPng)
  • Analyse von Routing Tabellen
  • Switch Konfiguration
  • VLANs
  • Inter-VLAN Routing
  • Access Control Lists
  • DHCP
  • NAT für IPv4
  • Device Management

Folgende Basis-Literatur wird in der Lehrveranstaltung verwendet:

  • Doyle Jeff: "Routing TCP/IP Band 1 + 2", Imprint Cisco Press, 2016;
  • Dye M.A., McDonald R., Rufi A.W.: "Network Fundamentals", Cisco Press 2008;
  • Graziani R., Johnson A.: "Routing Protocols and Concepts", Cisco Press 2012;
Weitere relevante Literatur wird falls erforderlich im Rahmen der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Vorlesung, Übungen, interaktive Lehre

Prüfungsimmanenter Charakter mit

  • Mitarbeit
  • Abschlussprüfung