Seminar Logistik und Fertigung (SE)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

Mag.

 Wolfgang Leitner

image
VertiefungBusiness Management
LV-NummerB4.06364.40.100
LV-KürzelSemLog
Studienplan2016
Studiengangssemester 4. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS2,0
ECTS Credits2,0
Unterrichtssprache Deutsch

Diese Lehrveranstaltung ist als Literaturseminar konzipiert. Die Studierenden sollen so einen Überblick über spezielle Themengebiete aus Beschaffung, Produktion, Logistik und Qualitätsmanagement erhalten, wobei durchaus eine Variation der Seminarthemen im Sinne einer Schwerpunktbildung oder aus Aktualitätsgründen erwünscht ist.Die eigenständige Suche nach Literatur und deren Verarbeitung in Einzel-Seminararbeiten sind das Ziel.Die Studierenden sollen so einen möglichst breiten Überblick über die Literatur in diesen Bereichen erhalten. Insbesondere soll auch die Vernetzung der Themenstellungen im Vordergrund stehen (Supply Chain, Demand Chain, Virtuelle Unternehmensnetzwerke). Gleichzeitig wird ihnen die Möglichkeit gegeben für die Bachelor-Arbeit 2 entsprechende wissenschaftliche Praxis zu erwerben.

Spezifische Schwerpunkte aus den Bereichen Beschaffung, Produktion, Logistik und Qualität in alternierender oder durch aktuelle Ereignisse bestimmte Reihenfolge.Insbesondere sollen Themenstellungen aktiv erarbeitet werden, wobei eine detaillierte Literatursuche und die Erstellung einer Seminararbeit das Ziel sein wird.

Basisliteratur in den angeführten Themenbereichen:Schulte, C. (2009): Logistik - Wege zur Optimierung der Supply Chain. München: Vahlen.
Schulte, G. (2001): Material- und Logistikmanagement. 5. Auflage, München/Wien: Oldenbourg.
Corsten, H. (2007): Produktionswirtschaft - Einführung in das industrielle Produktionsmanagement. 11. Auflage, München/Wien: Oldenbourg.
Zäpfel, G. ( 2001): Grundzüge des Produktions- und Logistikmanagement. 2. Auflage, München/Wien: Oldenbourg.
Melzer-Ridinger, R. ( 2008): Materialwirtschaf und Einkauf. Beschaffungsmanagement. 5. Auflage, München/Wien: Oldenbourg.
Wildemann, H. ( 2010): Logistik Prozessmanagement. 5. Auflage, München: TCW Transver-Centrum-Verlag.
Vahrenkamp, R. (2008): Produktionsmanagement. 6. Auflage, München/Wien: Oldenbourg.
Kummer, S. et al. (2010): Internationales Transport- und Logistikmanagement. Wien: Facultas.
Werner, H. (2010): Supply Chain Management. Grundlagen, Strategien, Instrumente und Controlling. 4. Auflage, Wiesbaden: Gabler.
Ihde, G. ( 2001): Transport, Verkehr, Logistik. 3. Auflage, München: Vahlen.
Martin, H. (2009): Transport- und Lagerlogistik. Planung, Struktur, Steuerung und Kosten von Systemen der Intralogistik. 7. Auflage, Wiesbaden: Vieweg + Teubner.
Czenskowsky, T./Piontek, J. (2007): Logistikcontrolling - marktorientiertes Controlling der Logistik und der Supply Chain. Gernsbach: Deutscher Betiebswirte-Verlag.
Schönsleben, P. (2007): Integrales Logistikmanagement. Operations und Supply Chain Management in umfassenden Wertschöpfungsnetzwerken. 5. Auflage, Berlin/Heidelberg/New York: Springer.
Schmitt, R./Pfeifer, T. (2010): Qualitätsmanagement. 4. Auflage, Wien/München: Carl Hanser.
Dickmann, P. (2009): Schlanker Materialfluss - mit Lean Production, Kanban und Innovation. 2. Auflage, Berlin/Heidelberg: Springer.
Gienke, H./Kämpf, R. ( 2007): Handbuch Produktion. Innovatives Produktionsmanagement: Organisation, Konzepte, Controlling. München: Carl Hanser.
Arnold, D. et al. (2008): Handbuch Logistik. 3. Auflage, Berlin/Heidelberg: Springer.

Selbständige Bearbeitung und Präsentation eines Seminarthemas und die Ausfertigung einer Seminararbeit.

75 % Seminararbeit, 25 % Präsentation und Verteidigung.