Atmosphärische Gestaltung in der Hotellerie (ILV)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

DI

 Christine Aldrian-Schneebacher
VertiefungHotel Management
LV-NummerB4.06362.43.110
LV-KürzelAtmGest
Studienplan2016
Studiengangssemester 4. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS1,0
ECTS Credits1,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden erhalten eine Schulung der Raumwahrnehmung und sollen dies in Bezug auf "Atmosphäre" erläutern können und auf räumliche und gestalterische Qualitäten hin bewerten. Sie können Zusammenhänge zwischen Raumqualität, Atmosphäre und Wohlbefinden unterscheiden und können gestalterische Bedürfnisse verbalisieren. Dadurch können sie eine kritische Betrachtung von räumlicher Gestaltung im Tourismus und der Hotellerie entwickeln.

Grundlagen der atmosphärischen Gestaltung (Einrichtung, Architektur und Qualität)Architektur in der LandschaftArchitektur und Gestaltung als VisitenkarteRaumqualität und WohlbefindenAtmosphärische Gestaltung und LebensqualitätFunktionalität, Ästhetik, Design, Einrichtung und DekorationArchitektur Freiraum- und InnenraumgestaltungErfahrungen in der Praxis (ggf. Exkursion)

Pflichtliteratur:Leichtle, Veronika (2009): Handbuch für atmosphärische Gestaltung im Hotel. Ambiente schaffen Sinne berühren Gäste begeistern. Berlin: Erich Schmidt VerlagEmpfehlungen: Ronsted, Manfred; Frey, Tobias (2011): Handbuch und Planungshilfe. Hotelbauten. Berlin: DOM PublishersHromas, Bibiane (2007): Grundlagenstudie "Architektur macht Gäste". Über den Zusammenhang zwischen Architektur und Wirtschaftlichkeit im Tourismus. Wien: pla'tou - Plattform fur Architektur im Tourismus Romeiß-Stracke, Felizitas (Hrsg.) (2008): TourismusArchitektur. Baukultur als Erfolgsfaktor. Berlin: Erich Schmidt VerlagMikunda, Christian (2002): Marketing spüren. Willkommen am dritten Ort. Frankfurt / Wien: Wirtschaftsverlag Carl UeberreuterMikunda, Christian (2002): Der verbotene Ort oder Die inszenierte Verführung. Frankfurt / Wien: Wirtschaftsverlag Carl UeberreuterPechlaner, Harald; Schön, Silvia (Hrsg.) (2010): Regionale Baukultur als Erfolgsfaktor im Tourismus; Nachhaltige Vermarktung von Destinationen. Berlin: Erich Schmidt VerlagFarrelly, Lorraine (2008): Architektur. Das Wichtigste in Kürze. München: dva Mitterer, Felix (1990): Die Piefke-Saga. Film, NDR, ORF

Vorlesung, Gastvorträge, Fallstudien, Exkursion

Seminararbeit: Analyse eines bestehenden Hotelprojekts nach eigener Wahl anhand der erarbeiteten Grundlagen 100%