Technische Statik (ILV)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

Dipl.-Ing. Dr. mont.

 Robert WERNER

image
VertiefungIndustrietechnik
LV-NummerB2.00000.10.090
LV-KürzelTES
Studienplan2019
Studiengangssemester 1. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS3,0
ECTS Credits3,5
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden sind in der Lage

  • Kräfte und Momente in statisch bestimmten und einfach statisch unbestimmten Systemen zu berechnen.
Sie können
  • anhand des damit erstellten Lageplans Schnittgrößenverlaufe berechnen und interpretieren.
Sie sind in der Lage
  • Schwerpunkte von einfachen, zusammengesetzten und als Funktion dargestellter Flächen zu berechnen.
Sie können
  • für wiederkehrende Systeme aus dem Maschinenbau die Reibkräfte und Reibmomente bestimmen.

B2.00000.11.010 - Ingenieurmathematik 1
B2.00000.11.050 - Physik 1

  • Grundgrößen der Statik in 2D und 3D
    • Kräfte
    • Momente
  • Grundaufgaben der Statik in 2D und 3D
    • Freimachen
    • Auflagerkräfte und Momente berechnen
    • Lageplan erstellen
  • Schnittgrößenverlaufe
    • Träger
    • Wellen
    • Rahmen
    • Bögen
  • Schwerpunktsberechnungen
    • Einzellastmethode
    • Integralmethode
    • Statisches Moment
  • Reibung in technischen Systemen
    • Kontaktreibung
    • Kielgeometrie
    • Schrauben und Verbindungselemente
    • Bremsen

Gross, Hauger, Schnell, Schröder: Technische Mechanik 1-Statik, Springer Verlag
R.C. Hibbeler: Technische Mechanik 1,-Statik, Pearson Studium

Integrierte Lehrveranstaltung (ILV)

Gesamtprüfung