Methodik der Gruppentherapie Gruppe 1 (ILV)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

 Tamara Auer-Lichtenegger , MSc.

image
 Miriam Friede , MSc.

image
LV-NummerB3.06670.10.060
LV-KürzelMdG
Studienplan2016
Studiengangssemester 1. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS2,0
ECTS Credits2,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden sind in der Lage eine Gruppentherapie unter den erlernten Gesichtspunkten abzuhalten, eigene Fehler zu erkennen und zu beheben und dementsprechend eine Gruppentherapie zu instruieren. Abgeleitet von den Grundlagen der Gruppentherapie können sie eine Gruppentherapie als "Rückenschule" bzw. eine "Gruppentherapie im Wasser" instruieren, durchführen und angepasst an die PatientInnen abhalten.

Methodisch-didaktische Grundlagen für die Durchführung von Bewegungstherapie in Gruppen:Gliederung, Aufbau, Räumlichkeiten, Hilfsmittel einer Gruppentherapie, Zusammenstellung einer Gruppentherapie bezogen auf z.B. Krankheitsbilder, Symptome von PatientInnenRückenschule: Struktur, rückenschonendes Verhalten im Alltag, Bücktraining (Arten von Bücktypen)Physiotherapie im Wasser: Aufbau, Hilfsmittel im Wasser, spezielle Krankheitsbilder im Wasser

Bleul-Gohlke, C. (2007). Wassergymnastik. Wiebelsheim: Limpert VerlagSchulz, M. (1999). Bewegen und Bewegsein im Wasser, Prävention und Therapie. München: Pflaum Verlag.

Vorlesung, Übungen

Abschließende Prüfung