Prozessautomatisierung und -vernetzung Gruppe A (ILV)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

Mag. DI Dr.

 Bernhard Heiden , MBA

image

Dipl.-Ing. (FH)

 Wolfgang Meyer

FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn.

 Roland Willmann

image
LV-NummerM2.07850.10.150
LV-KürzelPAV
Studienplan2015
Studiengangssemester 1. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS2,0
ECTS Credits3,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden sind vertraut mit der praktischen Implementierung von Regelungen am Stand der Technik. Sie sind in der Lage Automatisierungsaufgaben mit Matlab/ Simulink zu lösen. Die Studierenden können Daten erfassen, auswerten und mechatronische Systeme mittels Datenerfassung/ Data Acquisition (DAQ) praktisch vernetzen.

Keine Daten verfügbar

Real-World ModelleAuswertung (MATLAB/ Simulink)Simulation (MATLAB/ Simulink)Regelung von MotorenSchrittmotorenGleichstrommotorenMessdatenerfassungHardwareseiteVerarbeiten mit LabVIEWVernetzen von mechatronischen Systemen

C. Chen: Analog and Digital Control System Design, Saunders College Publishing, 1993R. Dorf & R. Bishop: Moderne Regelungssysteme, Pearson Studium, 2006G. Franklin: Feedback Control of Dynamic Systems, 5th Edition, Prentice Hall, 2005O. Beucher: Matlab und Simulink, 4.Aufl., Pearson Studium, 2008S. Adam: Matlab und Mathematik kompetent einsetzen, Eine Einführung für Ingenieure und Naturwissenschaftler, Wiley VCH 2006H.R.Taylor: Data Acquisition for Sensor Systems, Springer 1997G. Meijer: Smart Sensor Systems, Wiley 2008E. Hering & G. Schönfelder: Sensoren in Wissenschaft und Technik, Springer 2011

Integrierte Lehrveranstaltung (ILV)