Nachrichtentechniklabor (LB)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn.

 Klaus Raab

image

FH-Prof. DI (FH) DI Dr.

 Jürgen Schussmann

image
VertiefungElektronik
LV-NummerB2.05273.52.430
LV-KürzelNTK LB
Studienplan2015
Studiengangssemester 5. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS1,0
ECTS Credits1,5
Unterrichtssprache Deutsch

Sie können
einfache Aufgaben der digitalen Signalverarbeitung in Matlab/Simulink lösen.
Die Studierenden haben
die theoretischen Konzepte aus den Lehrveranstaltungen "Nachrichtentechnik" in praktischen Laborübungen bzw. Programmierübungen umgesetzt.

B2.05273.52.410 - Nachrichtentechnik

Matlab/Simulink Laborübung
Design und Implementierung von digitalen Filtern
Praktische Übungen mit Laborhardware (NI Elvis mit EMONA Datex) zu Themen analoge und digitale Modulation

R. Chassaing, D. Reay, Digital Signal Processing, Wiley Interscience, 2008.
B2.05273.52.410 - Nachrichtentechnik
A. Angermann, M. Beuschel, M. Rau, U. Wohlfarth, MATLAB - Simulink - Stateflow: Grundlagen, Toolboxen, Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 2011.

Keine Daten verfügbar

Gesamtprüfung