Elektrische Antriebe und Aktoren (ILV)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

FH-Prof. Dipl.-Ing.

 Winfried Egger

image
VertiefungProzess- & Automatisierungstechnik
LV-NummerB2.05270.42.300
LV-KürzelEAA
Studienplan2015
Studiengangssemester 5. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS2,0
ECTS Credits2,5
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden haben
ein detailliertes Wissen im Bereich Aktorik und elektrische Antriebstechnik.
Sie sind vertraut
mit wichtigsten Typen von elektrischen Antrieben und kennen den Einsatz von Frequenzumrichtern.
Sie haben
die Befähigung Elektrische Antriebe bzw. Aktoren auszuwählen, zu parametrieren und anwendungsspezifisch einzusetzen.

B2.05270.12.040 - Elektrotechnik
B2.05270.21.070 - Wechselstromtechnik
B2.05270.22.110 - Systemtechnik

Grundlagen elektrischer Maschinen, Antriebsanordungen
Grundlagen wichtiger Aktoren
Standardmaschine PMGM im Detail, Berechnung und angewandte Parameter-Diagrammermittlung
Frequenz-Umrichter-geführte ASM & SM, insbesondere PMSM
Kleinmotoren Evaluierung, BLDC, Spaltpol-, Universal-, Steppermotor
Ansteuerung und Betriebseigenschaften, Betrieb von Abtrieben

Fuest, K. / Döring, P., Elektrische Maschinen und Antriebe, Verlag Vieweg+Teubner, 2007.
Bosch, P., Moderne Stromrichterantriebe, Vogel-Verlag, 2007.
R. Fischer , Elektrische Maschinen, Carl Hanser Verlag, 2011.
J.Weidauer, Elektrische Antriebstechnik: Grundlagen, Auslegung, Anwendungen, Lösungen, Publicis Publishing, 2011.
D. Schröder, Elektrische Antriebe - Grundlagen, Springer Verlag, 2009.

Keine Daten verfügbar

Gesamtprüfung