Berufspraktikum (BOPR)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

Mag. (FH)

 Mario Bokalic

image
LV-NummerB3.0520v.50.020
LV-KürzelBP
Studienplan2014
Studiengangssemester 5. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS0,0
ECTS Credits12,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden erhalten einen konkreten Einblick in die Praxis der Sozialen Arbeit und setzen ihre eigenen Handlungskompetenzen und Ressourcen ein. So erkennen sie auch Entwicklungspotentiale in Bezug auf ihre eigenen professionellen Handlungskompetenzen.

Keine Daten verfügbar

Im Kontext des Bachelor-Studiums wird ein für den Vollzeitstudiengang 420-stündiges und für den berufsbegleitenden Studiengang 280-stündiges Berufspraktikum in Einrichtungen der Sozialen Arbeit durchgeführt. Durch eine dem Berufsfeld entsprechende Tätigkeit sollen die Studierenden einen Einblick in die Probleme und Problemlösungsansätze der Praxis gewinnen. Die Studierenden setzen in der Anwendung ihrer Handlungskompetenzen in der Praxis ihre eigenen personellen Ressourcen ein. Dabei werden Erfordernisse in der Weiterentwicklung von Handlungskompetenzen ersichtlich. Das Berufspraktikum wird durch einen Praktikumsbericht (Bachelorarbeit 1) abgeschlossen.

LV-immanenter Prüfungscharakter und LV-abschließende Prüfung