Vermessungskunde-Feldübung Gruppe A (UE)

Zurück

LehrveranstaltungsleiterIn:

Dipl.-Ing.

 Christian Maletz
LV-NummerB1.05940.20.240
LV-KürzelVermk Fü
Studienplan2018
Studiengangssemester 2. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS1,0
ECTS Credits1,5
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden können grundlegende Vermessungsinstrumente (Nivelliergerät, Theodolit, Distanzmesser) bedienen und zweckgerecht einsetzen um damit einfache Bauvermessungsaufgaben (Geländeaufnahme, Bauwerksaufnahme, Absteckung, Ermittlung von Kubatur) zu bewältigen.

Mathematik 1, Grundlagen konstruktiver Darstellung

Handhabung von Vermessungsinstrumenten und deren ingenieurgeodätische Anwendungen:

Geländeaufnahme

Bauwerksaufnahme

Absteckung

Kubaturermitttlung

Kahmen: Angewandte Geodäsie: Vermessungskunde. 20. Auflage. Gruyter, Walter de GmbH, 1997

Baumann, E. Vermessungskunde, Bd.1, Einfache Lagemessung und Nivellement. Ferd. Dümmlers Verlag, Bonn. 1999

Baumann, E. Vermessungskunde, Bd.2, Punktbestimmung nach Höhe und Lage. Ferd. Dümmlers Verlag, Bonn. 1999

Vorlesung mit ÜbungsanteilenGruppengröße max. 15 Personen

Immanente Leistungsermittlung und Bewertung der Übungsarbeit