Grundlagen des Marketings (ILV)

Zurück
LV-NummerB4.06360.20.070
LV-KürzelGLMark
Studienplan2021
Studiengangssemester 2. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS1,4
ECTS Credits2,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Lehrveranstaltung dient dazu, die Studierenden mit den Grundlagen des strategischen und operativen Marketings vertraut zu machen. Die Studierenden

  • können die zentralen Entscheidungsbereiche des Marketings (Marketingstrategien, Segmentierung, Positionierung, Marketing-Mix) erklären,
  • können die Unterschiede und Besonderheiten im B2C-Marketing, B2B-Marketing und Dienstleistungsmarketing erklären,
  • können ein integriertes Marketingkonzept entwickeln und
  • die dafür erforderlichen Sekundäranalysen (z.B. zu Markttrends, Wettbewerbern) selbständig durchführen,
  • können einfache Werbematerialien erstellen und
  • Marketingkonzepte auf ihre Eignung für unterschiedliche Unternehmenssituationen bewerten.

In der Lehrveranstaltung "Grundlagen des Marketings" werden folgende Themen/Inhalte behandelt:

  • Marketing im B2B, B2C und Dienstleistungs-Kontext,
  • Entscheidungsfelder des Strategischen Marketings,
  • Entscheidungsfelder des operativen Marketings (Marketing-Mix),
  • Durchführung von Sekundäranalysen,
  • Aufbau eines Marketingkonzepts

Bruhn, M. (2019): Marketing. Grundlagen für Studium und Praxis. 14. Auflage. Wiesbaden: Springer Gabler.
Walsh, G. et al. (2013): Marketing: Eine Einführung auf der Grundlage von Case Studies. 2. Auflage. Wiesbaden: Springer Gabler.

Vortrag, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit, Videopräsentation, Fallstudie, Vortrag von und Diskussion mit Expert*innen aus der Wirtschaft

Kumulative Modulprüfung
Die Modulnote berechnet sich gewichtet nach den ECTS Credits der Lehrveranstaltungen:
ILV "Grundlagen des Marketings" - 2 ECTS

  • Prüfungscharakter: immanent
  • Prüfungsform: Mitarbeit, Multiple Choice Tests, Bearbeitung Fallstudie, Präsentation