Einführung in die Allgemeine BWL (ILV)

Zurück
LV-NummerB4.06360.10.050
LV-KürzelEinfAlBW
Studienplan2021
Studiengangssemester 1. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS2,0
ECTS Credits2,5
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden sind nach Absolvierung der Lehrveranstaltung in der Lage:

  • über die Themen der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre zu diskutieren. (zentrale Funktionsbereiche der BWL)
  • betriebswirtschaftliche Gesamtzusammenhänge zu erkennen und zu verstehen.
  • die gängigsten Methoden und Instrumente in den einzelnen Funktionsbereichen der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre zu verstehen, erläutern und anzuwenden.
  • anhand eines Unternehmensplanspiels zentrale betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen.
  • sowie die betriebswirtschaftliche Wertschöpfungskette zu erkennen.

In der Lehrveranstaltung "Einführung in die allgemeine Betriebswirtschaftslehre" werden folgende Themen/Inhalte behandelt:

  • Einführung in die allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Was ist Forschungsgegenstand der BWL, diverse Forschungsansätze, wo ist die BWL als Wissenschaft eingegliedert
  • Der Betrieb als soziales System, Arten von Betrieben, Elemente eines sozialen Systems,
  • Managementkreislauf, (Zielsetzung, Planung, Organisation, Kontrolle,
    Führung, diverse Führungsstile
  • Organisation - Formen der Aufbauorganisation, zentrale Inhalte der Ablauforganisation
  • Konstitutioneller Rahmen/konstitutionelle Entscheidungen von Unternehmen (Standort, Rechtsform, Zusammenschlüsse)
  • Grundzüge des Personalmanagements, Aufgaben, Zielsetzung, statisches und dynamisches Personalmanagement
  • Grundlagen der Beschaffung, Beschaffungsplanung, Beschaffungsstrategien, Bestellverfahren, Kennzahlen
  • Grundlagen der Produktion, Produktionsprozess, Produktionsstrategien, Kennzahlen
  • Einführung in das Marketing, Instrumente des Marketingmix, (Produkt-Preis, Kommunikation und Distributionspolitik)
  • Grundlagen der Finanzierung (Innen, Außen, Eigen und Fremdfinanzierung) Finanzierungsinstrumente
  • Unternehmensplanspiel factory

Lechner, K./Egger, A./Schauer, R. (2013): Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 26. Auflage. Wien: Linde Verlag.
Thommen, J-P./Achleitner, A-K. (2012): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 7. Auflage. Wien: Springer Verlag.

Moderierte Gruppenarbeit, Vortrag, Diskussion, Planspiel, Fallbearbeitung, online Quiz

Lehrveranstaltung mit abschließendem Prüfungscharakter: schriftliche Abschlussprüfung
Die Studierenden können während des Semesters durch 5 Online-Quizzes Punkte erlangen, die bei positiver Klausur die Note verbessern können.
Kombinierte Modulprüfung (Kumulative Modulprüfung kombiniert mit einem integrativen Modulprüfungsteil): Die Note aus der "ILV Einführung in die Betriebswirtschaftslehre" fließt mit einer Gewichtung entsprechend der ECTS Credits (42%) in die Modulnote hinein.