Wirtschaftsmathematik II (ILV)

Zurück
VertiefungDigital Business Management
LV-NummerB4.06360.60.040
LV-KürzelWirtMathe2
Studienplan2019
Studiengangssemester 6. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS1,5
ECTS Credits3,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden

  • können mit Matrizen rechnen und diese als Hilfsmittel zur Lösung linearer Gleichungssysteme verwenden.
  • verstehen Modelle der lineare Optimierung und können diese graphisch lösen.
  • können Reihen und Folgen in finanzmathematischen Fragestellungen einsetzen.
  • können einfache Zinsen und Zinseszinsen berechnen.
  • verstehen die Konzepte von Kapital- und Barwert und können diese bei Renten rechnerisch anwenden.
  • können mathematische Funktionen ableiten und Extremwertaufgaben lösen

In der Lehrveranstaltung "Wirtschaftsmathematik" werden folgende Themen/Inhalte behandelt:

  • Matrizen: Rechenregeln; Verwendung von Matrizen beim Darstellen und Lösen linearer Gleichungssysteme
  • lineare Optimierung: Mathematisches Modellieren von linearen Optimierungsproblemen; graphisches Lösen von Problemen in zwei Variablen
  • Folgen und Reihen: explizite und rekursive Bildungsvorschriften bei Folgen; arithmetische und geometrische Folgen; Monotonie, Beschränktheit und Konvergenz von Folgen; geometrische Reihen; Anwendungen von geometrischen Reihen in der Rentenrechnung
  • Finanzmathematische Verfahren: Verzinsung, Zinseszins; effektive Verzinsung; Diskontierung; Rentenrechnung; Kapital- und Barwertmethode
  • Differentialrechnung: Verständnis des Ableitungsbegriffs; Ermitteln der Ableitungsfunktion; Anwendungen bei Kurvendiskussionen und ökonomischen Fragestellungen

Auer, B./ Seitz, F. (2010): Grundkurs Wirtschaftsmathematik. Wiesbaden: Gabler.
Purkert, W. (2001): Brückenkurs Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler. Stuttgart/Leipzig/Wiesbaden: Teubner Verlag.
Sydsaeter, K./ Hammond P. (2009): Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler, Basiswissen mit Praxisbezug. München: Pearson Studium.
Tietze, J. (2010): Einführung in die angewandte Wirtschaftsmathematik. Wiesbaden: Vieweg+Teubner Verlag.
Tietze, J. (2009): Übungsbuch zur angewandten Wirtschaftsmathematik. Aufgaben, Testklausuren und Lösungen. Wiesbaden: Vieweg+Teubner Verlag.

Vortrag, moderierte Gruppenarbeit, Bearbeitung von Fallbeispielen aus der Praxis

Kumulative Modulprüfung
Die Modulnote berechnet sich gewichtet nach den ECTS Credits der einzelnen Lehrveranstaltungen des Moduls und ergibt sich wie folgt:
ILV "Wirtschaftsmathematik" - 3 ECTS Credits
Prüfungscharakter: immanent
Prüfungsform: Mitarbeit, Vorbereiten von Rechenbeispielen, schriftliche Abschlussklausur