Sozialversicherungsrecht (ILV)

Zurück
VertiefungDigital Tax & Accounting
LV-NummerB4.06366.50.490
LV-KürzelSozversre
Studienplan2019
Studiengangssemester 5. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS2,0
ECTS Credits3,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden:

  • lernen wesentliche Grundlagen im Bereich der Sozialversicherung der Selbstständigen kennen, sowie die Auswirkung von Mehrfachversicherungen,
  • sind in der Lage grenzüberschreitende Sachverhalte und deren korrekte Umsetzung zu beurteilen
  • können mit Spezialfällen wie zB Geschäftsführern und mitarbeitenden Gesellschaftern und deren Einordnung umgehen,
  • verstehen die Unterschiede zwischen echten und freien Dienstnehmern sowie Wertvertragsnehmern und können entsprechende vertragliche Gestaltungen sowie deren Auswirkungen verstehen und einschätzen

In der Lehrveranstaltung werden folgende Themen/Inhalte behandelt:

  • Grundlagen des Gewerblichen Sozialversicherungsgesetz (GSVG) - Versicherungspflicht, Beitragsberechnung
  • internationale und grenzüberschreitende Sachverhalte/Entsendung/Überlassung
  • Mehrfachversicherungen
  • Einordnung Geschäftsführer und mitarbeitende Gesellschafter
  • Abgrenzungen echte/freie Dienstnehmer*innen/Werkvertrag - Konsequenzen
  • Besonderheiten in der Dienstvertragsgestaltung
  • Überschneidung und Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen (insb. Personalverrechnung vs. Buchhaltung)

Doralt, W. (2020.): KODEX Personalverrechnung. Wien: Linde Verlag.

Geiger, B. (2018): Dienstvertrag - freier Dienstvertrag - Werkvertrag. 4. Auflage, Wien: Linde Verlag.
Hofer, A./Seidl, W./Tschuffer, P. (2020): Sozialversicherung für alle Erwerbstätigen. 21. Auflage. Graz: dbv-Verlag.
Höfle, W./ Fellner, W./ Schulitz, W. (2016): GPLA-Handbuch. 2. Auflage. Wien: Linde Verlag.
Prinz, I. (2020): Personalverrechnung in der Praxis 2020. 31. Auflage. Wien: Linde Verlag.

moderierte Gruppenarbeit, Vortrag, Diskussion, Rollenspiel, Fallbearbeitung

Kumulative Modulprüfung
Die Modulnote berechnet sich gewichtet nach den ECTS-Credits der LV:
LV "Sozialversicherungsrecht" - 3 ECTS

  • Prüfungscharakter: immanent
Prüfungsform: Mitarbeit, Präsentation, schriftliche Abschlussklausur