Risiko Management (ILV)

Zurück
LV-NummerMBLB-1.04
LV-KürzelRiMan
Studienplan2016
Studiengangssemester 1. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS1,0
ECTS Credits1,5
Unterrichtssprache Deutsch

Einführung in das Risikomanagement anhand praktischer Beispiele.
Der Studierende kennt wesentliche Aufgaben des Risikomanagements und kann Risiken qualitativ und quantitativ abschätzen.

Abschluss eines facheinschlägigen Bachelor-Studiums , MBLB-MATH- Mathematik und Mechanik1, MBLB-LBM1 - Leichtbau-Materialien 1

Diese Lehrveranstaltung soll grundlegende Konzepte des Risikomanagements, und die dabei verwendeten Methoden und mathematischen Modelle vorstellen. Ein wichtiger Punkt ist die Ergänzung der Theorie durch praxisnahe Beispiele:

Identifikation von Prozess- und Produktrisiken mittels FMEA-Formalismus
Bewertung von Risiken
Maßnahmen zur Reduzierung von Risiken
Einbindung der FMEA in QM

FMEA - Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse: DGQ-Band 13-11
Verlag: Beuth
Qualitätstechniken: Werkzeuge zur Problemlösung und ständigen
Verbesserung, Verlag: Hanser Wirtschaft
Guidelines for Failure Mode and Effects Analysis (FMEA), for
Automotive, Aerospace, and General Manufacturing Industries
Publisher: CRC Press

Vorlesung mit Computer Interaktion, praktische Übungen

LV-abschließende Prüfung
Ausarbeitung und Dokumentation eines Fallbeispiels