Neonatologie, Kinderheilkunde und frühkindliche Entwicklung (VO)

Zurück
LV-NummerB3.06690.20.030
LV-KürzelNeonat.
Studienplan2016
Studiengangssemester 2. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS2,5
ECTS Credits2,5
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden sind in der Lage, physiologische Entwicklungen in der frühen und späten Neugeborenenphase, im Säuglings- und Kindesalter zu beschreiben, regelabweichende und regelwidrige Zustände und Verläufe frühzeitig zu erkennen, Maßnahmen der Ersten Hilfe durchzuführen, zu interpretieren sowie im Rahmen der Hebammenberufsausübung und in der interdisziplinären Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen Gesundheitsberufen adäquat darauf zu reagieren.

Schwerpunkt der LV ist das Vermitteln von theoretischem Wissen über physiologische und pathologische Verläufe (Ursachen, Erkennung, Therapie) in der frühen und späten Neugeborenenphase, im Säuglings- und Kindesalter. Die Fähigkeit, regelabweichende und regelwidrige Zustände und Verläufe frühzeitig zu erkennen wird gefördert und gelehrt.
Aufgabenbereich der Hebamme in der frühen und späten Neugeborenenphase, im Säuglingsalter, bei Erkrankungen, Entwicklungs- und Anpassungsstörungen, Frühgeburtlichkeit
Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen des Säuglings und Kleinkinds
Einführung in die grundlegende Terminologie der Pädiatrie und Neonatologie, Vertiefung der Anatomie und Physiologie des Neugeborenen
Neurobiologische Entwicklung, Motorik, Sozialverhalten im ersten Lebensjahr und im Kleinkindalter, Entwicklungs- und Bindungsförderung, Entwicklungsstörungen,
Geburtsverletzungen, Adaptationsstörungen
Erkrankungen der Atmungsorgane
Erkrankungen und Fehlbildungen
Herz- und Kreislauforgane
Magen-Darm-Trakt
Nervensystem
Harn- und Geschlechtsorgane
Skelettsystem
Haut
Blut- Gerinnungssystem
Endokrines System
Hyperbilirubinämie
Stoffwechselstörungen und -defekte
Genetische und chromosomale Erkrankungen
Infektionserkrankungen einschließlich Impfung
Reanimation und Erstversorgungsmaßnahmen bei
Frühgeburt
Adaptationsstörungen beim NGB
Aspirationssyndrom
Kindern mit Fehlbildungen
Mindestinhalte der Hebammenausbildung FH-Heb-AV StF: BGBl. II Nr. 1/2006 (Fassung 2016): Anlage 4
Kinderheilkunde allgemein und ausgerichtet auf Neugeborene und Säuglinge
Erste Hilfe

Illing, Stephan (2013). Kinderheilkunde für Hebammen (5. Auflage). Stuttgart: Hippokrates.
Kerbl, Reinhold; Kurz, Ronald & Roos, Reinhard et al.(2015). Checkliste Pädiatrie. Stuttgart: Thieme.
Largo, Remo (2013). Babyjahre : Entwicklung und Erziehung in den ersten vier Jahren (11. Auflage). München/Zürich: Piper.
Muntao, Ania (2011). Intensivkurs Pädiatrie (6. Auflage). München: Urban & Fischer/Elsevier.
Speer, Christian & Gahr, Manfred (2013). Pädiatrie (4. Auflage). Berlin. Springer.
Steiner, Kerstin (2013). Blickdiagnosen in Geburtshilfe und Neonatologie. Stuttgart: Hippokrates.

Vorlesung gestützt durch Fallbeispiele

LV-abschließende Prüfung