Fachspezifische Kompetenzen (UE)

Zurück
VertiefungGender/ Diversity
LV-NummerB3.0520v.60.130
LV-KürzelFach-Ge
Studienplan2014
Studiengangssemester 6. Semester
LehrveranstaltungsmodusPräsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS2,0
ECTS Credits2,0
Unterrichtssprache Deutsch

Die Studierenden verfügen über die notwendigen personalen und fachlichen Kompetenzen für eine gender-gerechte und auf Chancengleichheit ausgelegte Soziale Arbeit auf individueller, gesellschaftlicher, institutioneller und methodischer Ebene.

Keine Daten verfügbar

Im Seminar werden die personalen und fachlichen Kompetenzen für eine gender-gerechte und auf Chancengleichheit ausgelegte Soziale Arbeit praxisbezogen angeeignet. Inhalte der Lehrveranstaltung sind:Auf individueller Ebene: Auseinandersetzung mit der eigenen Sozialisation und Einstellung zu Gender und Diversity, der Berufsrolle und dem Beziehungsgeflecht männliche/weibliche SozialarbeiterInnen und männliche/weibliche Adressaten/-innen in unterschiedlichen Handlungsfeldern.Auf gesellschaftlicher Ebene: Einblick in das Entstehen und Funktionieren hierarchischer Verhältnisse, struktureller Benachteiligungen und Diskriminierungen der Adressaten/-innen der Sozialen Arbeit sowie Steuermechanismen des doinggender und des makingthedifference, Auseinandersetzung mit geschlechts- und diversity-spezifischen Problemen der Klienten/-innen und ihren Ursachen.Auf institutioneller und methodischer Ebene: Kennenlernen von Gender Mainstreaming und Diversity Management bei der Beschreibung von sozialen Einrichtungen und ihren sozialarbeiterischen Hilfsangeboten.

Bergmann, Nadja (2004). PraxisHandbuch Gender Mainstreaming. Wien: GeM.Braun, Christina von (Hrsg.) (2006). Gender-Studien. Eine Einführung. Stuttgart: Metzler.

LV-immanenter Prüfungscharakter und LV-abschließende Prüfung