Aktuelles & Veranstaltungen

Finanz-Fitness für Studierende

Die Fachhochschule Kärnten, Studienbereich Wirtschaft & Management, ermöglichte am 18. und 19. Mai 2012, 25 Studierenden, die kostenlose Teilnahem am €FDL Finanztraining. Durch eine erfolgreiche Teilnahme und das Ablegen einer Online-Prüfung konnten die Studierenden das Zertifikat „€FDL Finanzführerschein“ erwerben.

Die finanzwirtschaftliche Bildungsinitiative "€FDL"  (€uro Finance Driving Licence) verfolgt das Ziel, wichtiges Finanzwissen zu Anlage-, Finanzierungs- und Versicherungsthemen sowohl an Jugendliche als auch an Erwachsene zu vermitteln. Die Themen „Versichern“, „Anlegen“ und „Finanzieren“ spielen für jeden – unabhängig von der angestrebten Karriere oder dem eingeschlagenen Lebensweg – irgendwann im Leben eine wichtige Rolle. Finanzwirtschaftliches Grundlagenwissen bietet in zahlreichen Situationen des privaten und beruflichen Alltags eine wertvolle Unterstützung indem es die Entscheidungsfindung auf eine fundierte und rationale Basis stellt.

Das Thema "Financial Education" ist inzwischen zu einer aktuellen und wichtigen Forderung der Europäischen Kommission geworden und macht konkrete Aktivitäten in den Mitgliedsländern erforderlich. In Österreich wird die Initiative "€FDL Finanzführerschein" von Ministerien und Verbänden sowie von Medien unterstützt.
Die Fachhochschule Kärnten freut sich darüber, dass 25 Studierende unter der fachlichen Betreuung von Annett Neumann und Prof. Dr. Gerhard Weibold den „€FDL Finanzführerschein“ erwerben konnten.

Nähere Informationen zum €FDL Finanztraining und zum €FDL Finanzführerschein finden Sie unter: https://at.finanzfuehrerschein.eu/

Share: