Zum Inhalt springen
  • Wirtschaft & Management

    5 Bachelor-Studiengänge, 3 Master-Studiengänge,
    2 Weiterbildungslehrgänge
     Infomaterial   | Bewerbung

  • NEU: Digital Business Management, berufsbegleitend

    Digital Business Management gibt es nun auch als berufsbegleitenden Bachelor Studienzweig.

    zum Studium

Netzwerk Praxis

Ein besonderes Kennzeichen der Ausbildung am Studienbereich Wirtschaft & Management ist die hohe Praxisnähe. Die in Lehre und Forschung gelebte Praxisorientierung stellt das wesentliche Unterscheidungsmerkmal zu einem Universitätsstudium dar und bildet die Basis unseres Studienkonzepts.

Der Forderung nach einer praxisnahen Ausbildung wird am Studienbereich in vielerlei Hinsicht Rechnung getragen. Neben der Durchführung von Projekten mit Partnern aus der Wirtschaft und dem öffentlichen Sektor bietet vor allem das in das Studium integrierte Berufspraktikum den Studierenden die Möglichkeit, wertvolle Erfahrungen in der Praxis zu sammeln. Darüber hinaus stellen praxiserfahrene haupt- und nebenberuflich Lehrende den Praxisbezug des Studiums sicher.

 

Das Netzwerk Praxis schafft als Kooperationsplattform für Partner aus der Wirtschaft und dem Öffentlichen Sektor einen Mehrwert durch die Möglichkeit,

  • Projekte im Rahmen von Lehrveranstaltungen oder Praktika fundiert und kostengünstig durch Studierende bearbeiten zu lassen, sowie
  • Fragestellungen im Rahmen von Bachelor- und Masterarbeiten von Studierenden lösen zu lassen.

Organisationen in der Praxis stehen häufig vor speziellen (betriebs-)wirtschaftlichen Fragestellungen, bieten interessante Projekte und suchen qualifizierte Mitarbeiter. Das Netzwerk Praxis sieht sich hier als Schnittstelle und bietet Unternehmen neben der Vermittlung von Praktikumsangeboten und Berufspraktika, die Projektbearbeitung im Rahmen von Lehrveranstaltungen, sowie die Bearbeitung von Fragestellungen im Rahmen von Bachelorarbeiten und Master-Thesen.

 

Unternehmen und Einrichtungen der öffentlichen Hand genießen durch das Netzwerk Praxis Vorteile, da: 

  • unkompliziert der richtige Ansprechpartner gefunden wird
  • je nach Problemlage die geeignete Kooperationsform angeboten wird
  • motivierte, selbständige Studierende an konkreten Lösungen erarbeiten
  • intensive Betreuung durch praxiserfahrene Professoren sichergestellt ist.

Studierende profitieren, da: 

  • Aufgaben aus der Unternehmenspraxis anwendungsbezogen gelöst werden
  • bei der Bearbeitung von Projekten bzw. Abschlussarbeiten eine intensive Zusammenarbeit mit dem betreuenden Professor gewährleistet ist
  • das Netzwerk Praxis das „Sprungbrett“ für den Berufseinstieg sein kann.
Top