Zum Inhalt springen
  • Engineering & IT

    4 Bachelor-Studiengänge, 8 Master-Studiengänge,
    1 Weiterbildungslehrgang

    Infomaterial  | Bewerbung

Berufsbegleitend studieren*

Das Studium bietet eine breite Ausbildung im Berufsfeld und erfordert keine fachlich einschlägigen beruflichen Vorerfahrungen oder Vorkenntnisse. Studierende mit formalen Vorkenntnissen haben jedoch grundsätzlich die im Fachhochschulstudiengesetz vorgesehene Möglichkeit, auf Wunsch eine lehrveranstaltungsbezogene Anrechnung zu beantragen und dadurch den Studienaufwand zu verringern.

Die Konzeption des berufsbegleitenden Studiums erfordert insgesamt einen Zeitaufwand für die Studierenden, der in der Regel eine Reduktion der Arbeitszeit anraten lässt. Darauf, dass sich das Studium vorwiegend in Kombination mit einem Teilzeitarbeitsmodell eignet, wird in den Informationsveranstaltungen und im Aufnahmeverfahren speziell hingewiesen.

Die Organisation von berufsbegleitenden Studiengängen verlangt eine besondere Berücksichtigung der Anforderungen, Bedarfe und Herausforderungen eines Studiums, das neben einer Berufstätigkeit absolviert wird. Die FH Kärnten trägt diesem Umstand in ihren Angeboten Rechnung, indem für berufsbegleitende Studiengänge gezielte Maßnahmen zur Unterstützung des Studienerfolgs getroffen werden.

Das Studium der berufsbegleitenden Organisationsform findet in der Regel an drei Tagen in der Woche über 20-22 Wochen pro Semester statt:

  • Donnerstag
  • Freitag ab 14:20 Uhr
  • Samstag ganztägig
Top
Bewerbung