Zum Inhalt springen

Analyse, Modellierung und Visualisierung geographischer Informationen

Im Bereich der raumbezogenen Informationsverarbeitung liegt der Fokus auf Anwendungsdesign und Systementwicklung unter Einbeziehung von modernen Technologien. Forschungsbezogene Kernkompetenzen am Studienbereich Geoinformation sind

Erfassung, Modellierung, Integration, Analyse und Visualisierung raumbezogener Informationen und Prozesse.
Management von Innovationen und Technologien in der Geoinformation
Hier werden die Forschungsprojekte des Studiengangs „Geoinformation und Umwelttechnologien“ im Detail präsentiert

Projekte

Die meisten Anwendungen im Bereich multi-kriterieller Entscheidungsprozesse (MCDM) bieten in ihrer traditionellen Form derzeit kaum detaillierten...

Weiterlesen

Remotely Piloted Aerial Multi Sensor System

Das Kooperations- und Netzwerkprojekt “Remotely Piloted Aircraft Multi Sensor System (RPAmSS)“...

Weiterlesen

The Austrian Federal Ministry of Health aims to improve the health of all people living in Austria independently from educational level, income or...

Weiterlesen

Im FFG- COIN Projekt „wall-ie - Workflow for Assessment of Landscape and Landforms - Infrastructure Effects“ kooperieren drei Umweltplanungsbüros...

Weiterlesen

Im Interreg IVA Projekt „AlterVis - Selbstversorgung durch erneuerbare Energien“ werden die Energiepotenziale der beteiligten Regionen erfasst und...

Weiterlesen

Intelligente und automatisierte Qualitätssicherung von hydrologischen ‚live‘-Sensormessdaten

 

Weiterlesen

Ab sofort können sich Besucher der Villacher Altstadt direkt vor Ort, mit einer mobilen Anwendung auf ihrem Smartphone, über die bedeutendsten...

Weiterlesen

Das BMWF fördert im Programm „Sparkling Science“ Projekte, in welchen SchülerInnen aktiv in den Forschungsprozess einbezogen werden. In diesen...

Weiterlesen
Top