Zum Inhalt springen

News-Details

Systems Engineering extended

Ab dem WS 2019/20 wird es für Studierende aus der Region Lavanttal leichter möglich sein, das Bachelor-Studium Systems Engineering in der berufsbegleitenden Organisationsform zu absolvieren.

Denn gemeinsam mit dem Kooperationspartner PMS Elektro- und Automatisationstechnik GmbH bietet die FH Kärnten das Studium „Systems Engineering extended“ berufsbegleitend am Campus Villach und in St. Stefan / Lavanttal an.

Was bedeutet nun extended?

Die FH Kärnten weitet damit ihr Angebot um eine Organisationsform aus, die es bislang noch nicht gab. Extended bedeutet, dass

  • ausgewählte Lehrveranstaltungen am FH-Campus Villach gemeinsam mit der „regulären“ Gruppe der Berufsbegleitend Studierenden stattfindet
  • ausgewählte Lehrveranstaltungen in den Räumlichkeiten des PMS Technikum Lavanttal von Haupt- oder Nebenberuflich Lehrenden der FH Kärnten abgehalten werden
  • ausgewählte Lehrveranstaltungen bzw. Teile von Lehrveranstaltungen per Videokonferenz live von Villach in die bereitgestellten Räumlichkeiten übertragen werden

 

Um bestens informiert zu sein, laden wir Sie herzlich zu einem unserer Informationsabende ein:

  • Mi, 20.03.2019, ab 18:00 Uhr
    WK-Wolfsberg, Festsaal
    Schießstattgasse 2, 9400 Wolfsberg
  • Di, 26.03.2019, ab 18:00 Uhr
    PMS St. Stefan, Besprechungsraum Erdgeschoss
    PMS-Straße 1, 9431 St. Stefan

Die Einladung zum Download

 

 

 

Top
Bewerbung