Zum Inhalt springen

Studium

Studierendenbetreuung

Die FH Kärnten beschäftigt rund 150 hauptberufliche Hochschullehrende sowie ca. 360 nebenberuflich Lehrende aus der Praxis, die akademische Betreuung für über 2.000 Studierende anbieten. Kleine Jahrgangsgruppen und eine Kultur der offenen Türen ermöglichen einen raschen und unbürokratischen Austausch zwischen Lehrenden und Studierenden. Ergänzend zur Betreuung vor Ort steht Lehrenden und Studierenden die Lernplattform Moodle rund um die Uhr zur Weitergabe und Abrufen von Informationen und zur Kommunikation zur Verfügung.

Die akademische Betreuung umfasst auch die Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Berufspraktika im In- und Ausland sowie deren Begleitung und Reflexion. Austauschstudierende werden zusätzlich durch die Koordinatorin/den Koordinator im jeweiligen Studiengang betreut.

Ein wesentlicher Schwerpunkt der akademischen Betreuung liegt in der wissenschaftlichen Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten.

Ab Oktober 2015 haben Studierende die Möglichkeit, die psychologische Studierendenberatung des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) direkt an der FH Kärnten in Anspruch zu nehmen:

An jedem ersten Dienstag im Monat, 14:00 – 18:00 Uhr, FH Kärnten, Standort Villach, Studien-Info-Center.

Beispiele für Beratung

  • Fragen zur Studienwahl
  • Studienwechsel oder Studienabbruch
  • Orientierungs- oder Umstellungsprobleme zu Studienbeginn
  • Verbesserung von Lerntechniken, Arbeitsverhalten oder Zeitmanagement
  • Prüfungs-, Motivations- oder Konzentrationsprobleme
  • Persönliche Probleme, die das Studium beeinträchtigen
  • Weiterentwicklung der persönlichen, kommunikativen oder sozialen Kompetenzen

Die Angebote sind kostenlos und können vertraulich, auf Wunsch auch anonym, in Anspruch genommen werden.

Weitere Informationen

Top