Zum Inhalt springen

Service für Schulen

Maturaprojekt-Wettbewerb 2018

Phase I: Projekteinreichung

Am 3. April 2018 endete die Einreichfrist zum Maturaprojekt-Wettbewerb der Fachhochschule Kärnten. Insgesamt wurden 94 Vorwissenschaftliche Arbeiten und Diplomarbeiten aus ganz Österreich in den Projektkategorien Gesundheit, Technik und Wirtschaft eingereicht.


Phase II: Postereinreichung

Zeitraum: 03.04.2018-20.05.2018
Dateityp: pdf, Dateigröße: 8MB
per E-Mail an: schulservice(at)fh-kaerntenat

Poster sind eine Möglichkeit, wissenschaftliche Inhalte auf einer A1-Seite bildlich darzustellen. Elemente wie Bild, Text und Struktur werden einfach und gut lesbar auf einem Poster abgebildet. Die wichtigsten Projektinhalte (Ziele, Beschreibung, Schlussfolgerungen, Grafiken, Bilder etc.) können somit auf dem Poster ohne grafische Vorgaben/Einschränkungen kommuniziert werden. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt, das Poster kann auch von Hand (Zeichnungen, Fotomaterial) angefertigt werden.

Alle Poster, die bis zum 20. Mai 2018 als pdf. Dokument einlangen, werden von der FH kostenfrei im A1-Format (Größe: 59,4 x 84,1 cm) für die Finalpräsentationen gedruckt.

 

Phase III: Posterpräsentationen & Preisverleihung

Alle eingereichten Projekte werden im Rahmen einer Posterpräsentation am Mittwoch, 30. Mai 2018 an der FH Kärnten am Campus Villach (Europastr. 4, 9524 Villach) von den Projektteams vorgestellt. Die Poster werden auf einer Pinnwand aufgehängt und sind für die Jury frei zugänglich. Daher bitten wir die Projektteams vor ihrem Poster das Projekt kurz vorzustellen und der Jury Rede und Antwort auf Fragen zu stehen. Eine PowerPointPräsentation ist daher nicht erforderlich. Modellanfertigungen, Prototypen oder sonstige Ausstellungsmaterialien können gerne vor dem Poster platziert werden. Die Präsentationszeit richtet sich nach der Anzahl der eingereichten Projekte und wird nach Ablauf der Einreichfrist bekanntgegeben.

Die besten Maturaarbeiten werden mit Geldpreisen von der Kärntner Sparkasse prämiert:

1. Platz: € 1.000,-
2. Platz: € 500,-
3. Platz: € 250,-

NEU: "Internet of Things" Sonderpreis

 

Teilnahmebedingungen

Der österreichweite Maturaprojekt-Wettbewerb richtet sich an alle SchülerInnen, die im Rahmen der Matura (Schuljahr 2017/18) eine Projekt-, Diplom- bzw. Fachbereichsarbeit oder eine Vorwissenschaftliche Arbeit verfassen. Es können sowohl Einzelpersonen als auch Teams mit max. 5 Personen am Wettbewerb teilnehmen. Die Projekteinreichungen erfolgen ausschließlich online.

 

Schirmherrschaft
Rudolf Altersberger
Bildungsdirektor

Mit freundlicher Unterstützung von:

Top