Zum Inhalt springen

International Relations Office

International Application

Vielen Dank für Ihr Interesse daran, Ihr gesamtes Studium an der FH Kärnten zu absolvieren.
Für Hinweise zum Bewerbungsprozess lesen Sie bitte unsere Guidelines und bewerben sich online.


Wie kommt man nach Kärnten? Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten? Brauche ich eine Krankenversicherung?

Die OeAD (Österreichische Agentur für internationale Mobilität und Kooperation in Bildung, Wissenschaft und Forschung) bietet hilfreiche Informationen.

Vor Ihrer Ankunft in Kärnten gibt Ihnen unser Handbuch für internationale Studenten einen kurzen Überblick über die wichtigsten Themen.


Bewerbungsfrist

Für BewerberInnen, die von außerhalb der EU kommen, endet die Bewerbungsfrist am 15. April. Zu diesem Zeitpunkt müssen alle Dokumente bei der Administration des jeweiligen Studienbereichs eingegangen sein. Sollten nach dem 30. Juli noch Studienplätze zu vergeben sein, sind Bewerbungen bis zum 30. September möglich beziehungsweise solange Studienplätze frei sind.

Ein Aufnahmegespräch mit den BewerberInnen ist vorgesehen. Die Ergebnisse des Gesprächs werden den BewerberInnen innerhalb weniger Tage danach zugesandt. Bei weiteren Fragen, wenden Sie sich bitte an das Study Info Center.


Sprachliche Voraussetzungen

Bitte beachten Sie, dass ausreichende Deutschkenntnisse (B2 Niveau) für die Aufnahme in ein Bachelor- oder Masterstudium mit Unterrichtssprache Deutsch notwendig sind.

Ein Nachweis der Englischkenntnisse für Masterstudiengänge mit Unterrichtssprache Englisch muss im Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen erbracht werden (B2 oder höher).


Beglaubigung von Dokumenten

Internationale BewerberInnen müssen übersetzte Kopien ihrer Dokumente auf Deutsch oder Englisch vorweisen. Die Übersetzung muss durch einen vereidigten und offiziell anerkannten Übersetzer erfolgen.
Außerdem müssen BewerberInnen aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten ihre übersetzten Dokumente von der jeweiligen österreichischen Auslandsvertretung beglaubigen lassen.
Für weitere Informationen zur Beglaubigung von ausländischen Dokumenten besuchen Sie bitte die Internetseite des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Austrian Federal Ministry of Science, Research and Economy. Für Informationen zur Apostille folgen Sie diesem Link.

Die folgenden Dokumente müssen für die Bewerbung beglaubigt werden:

  • Abschlusszeugnis einer berufsbildenden mittleren Schule oder ein Lehrabschlusszeugnis (sofern vorhanden)
  • Maturazeugnis bzw. das Zeugnis des letzten Schuljahres (sofern vorhanden)
  • Studienberechtigungsprüfung (sofern vorhanden)

Zusätzlich für Masterstudien:

  • Bachelorzeugnis oder ein Abschlusszeugnis eines gleichwertigen dreijährigen Studiums an einer Hochschule im In- oder Ausland.
  • Vollständiger Transcript of Records/ Studienerfolgsnachweis (muss alle abgeschlossenen Kurse aufweisen)

Die FH Kärnten kommt nicht für die Kosten von Beglaubigungen auf.

Ihre Bewerbung wird nur bearbeitet, wenn Sie die erforderlichen beglaubigten Dokumente vorweisen!


WICHTIGE ANMERKUNG

Liebe BewerberInnen!

Leider haben wir erfahren, dass in einigen Ländern (vor allem China) Werbematerial über Möglichkeiten zum Studium an der FH Kärnten verbreitet wird, welches falsche Informationen enthält. Dieses Werbematerial wurde nicht von unserer Hochschule genehmigt. Für korrekte Informationen über unsere Studiengänge und die Bewerbung besuchen Sie bitte unsere Homepage oder wenden sich an das Studien-Info-Center. 

Mit freundlichen Grüßen, 

DI Siegfried Spanz, Geschäftsführer

 

Study Info Center (SIC)
Europastr. 4; 9524 Villach, AT
studieninfocenter(at)fh-kaernten.at
+ 43 5 90500 7700

Top