Zum Inhalt springen

Hochschulleitung

Organe der Privatstiftung

Dieser besteht aus drei Mitgliedern. Dem Vorstand obliegt die Verwaltung und Vertretung der Privatstiftung. Er hat für die Erfüllung des Stiftungszweckes, nämlich Organisation und Betrieb der Fachhochschul-Studiengänge zu sorgen.

Mitglieder des Vorstandes:

  • Univ.- Doz. Mag. Dr. Werner Mussnig, stellvertretender Vorstandsvorsitzende
  • DI Siegfried Spanz, Vorstandsvorsitzender und geschäftsführendes Vorstandsmitglied
  • Dr. Reinhard Iro, Vorstandsmitglied

Das geschäftsführende Vorstandsmitglied führt in Abstimmung mit den beiden anderen Vorstandsmitgliedern die Geschäfte der FH Kärnten und ist oberster Dienstvorgesetzter aller MitarbeiterInnen.

Der Aufsichtsrat hat zehn Mitglieder. Dem Aufsichtsrat obliegt die Überwachung der Geschäftsführung und Gebarung der Privatstiftung. Er hat den Jahresabschluss, sowie das Budget der Privatstiftung zu genehmigen, die Mitglieder des Stiftungsvorstandes zu bestellen und gewissen Maßnahmen, wie der Planung und Entwicklung von neuen FH-Studiengängen oder Investitionen ab einer gewissen Größenordnung zuzustimmen.


Mitglieder des Aufsichtsrates:

  • DI Jörg Freunschlag, Vorsitzender des Aufsichtsrates
  • Ing. Franz Eder, Stadtgemeinde Spittal
  • Dr. Simon Korenjak, Amt der Kärntner Landesregierung
  • Vgbm. Mag.a Dr.in Petra Oberrauner, Stadt Villach
  • DI Reinhard Petschacher, Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie
  • STR Ruth Franziska Feistritzer, Landeshauptstadt Klagenfurt
  • Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Erich Schwarz, Amt der Kärntner Landesregierung
  • Bgm. Martin Treffner, Stadtgemeinde Feldkirchen
  • Mag. Armin Ebner, Bundesinnung Bau und Fachverband der Bauindustrie
  • Dr. Johann Winkler, Amt der Kärntner Landesregierung

Die Privatstiftung verfügt über 15 Stifter, die der Stifterversammlung als Mitglieder angehören. Die Stifterversammlung ist u.a. für die Beschlussfassung über Änderungen der Stiftungsurkunde zuständig.

Stifter:

  • Technikum Kärnten - Verein zur Förderung der Fachhochschule Kärnten
  • Land Kärnten
  • Stadtgemeinde Spittal/Drau
  • Stadt Villach
  • Landeshauptstadt Klagenfurt
  • Stadtgemeinde Feldkirchen
  • Fachverband der Bauindustrie
  • Bundesinnung Bau
  • Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie
  • Stadtgemeinde Wolfsberg
  • Vereinigung der Österreichischen Industrie (Industriellenvereinigung Kärnten)
  • Wirtschaftskammer Kärnten
  • CTR Carinthian Tech Research GmbH
  • Verein zur Errichtung der Fachhochschule Klagenfurt
  • Alpen-Adria Universität Klagenfurt

Das Kuratorium ist der wissenschaftliche Beirat der Fachhochschule Kärnten. Seine Hauptaufgabe ist es, das Fachhochschulwesen in Kärnten zu fördern und es im speziellen bei der Entwicklung und Evaluierung von Studiengängen sowie beim Aufbau von Forschungsaktivitäten zu unterstützen und zu beraten.

Vorsitzender des Kuratoriums

  • DDr. Karl Anderwald

Stellvertretende Vorsitzende des Kuratoriums

  • Univ. Doz.in Dr.in Claudia-Elisabeth Wulz, CERN - Schweizer Forschungsinstitut

Mitglieder des Kuratoriums

  • Univ. Prof. Dr. Robert Birnbacher, KABEG
  • DI Josef Fugger, Infineon Technologies AG
  • Univ.-Prof. Dr. Martin Hitz, Alpen-Adria Universität Klagenfurt
  • Univ.-Prof. Mag. Dr. Erich Leitner
  • Dr.in Claudia Mischensky, Industriellenvereinigung Kärnten
  • Univ.-Doz. DI Dr. Walter Pichler
  • Mag. Rainer Schmidtmayer, Treibacher Industrie AG

Anfang 1996 gründete der Verein die Forschungsgesellschaft der FH Kärnten mbH zur Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der Weiterbildung, Forschung und Entwicklung. Seit 5. April 2002 ist die Privatstiftung zu 99,8 % Gesellschafter, der Verein hält einen Gesellschaftsanteil von 0,2 %.

Top