Zum Inhalt springen

News-Details

Einladung zu Kärntner Gesprächen zur demokratiepolitischen Bildung

Wie begegnet man Problemen, die unter den aktuellen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen auftreten? Gemeinsam mit ExpertInnen werden gegenwärtige soziale Schieflagen am 20.10. untersucht.

Armut und Reichtung driften auseinander, die Ungleichheit wächst, der soziale Zusammenhalt, das Fundament der Demokratie, scheint gefährdet.

Gemeinsam mit ExpertInnen werden gegenwärtige soziale Schieflagen untersucht, Aspekte der Verteilungsgerechtigkeit angesprochen, die Wahrung der Menschenrechte diskutiert, Bildung als kritisches Denkvermögen hinterfragt und die globalen und regionalen Problemlagen, die ein kapitalistisches Wirtschaftssystem bewirkt, einer kritischen Analyse unterzogen.

 

"Die sozialen Fragen im 21. Jahrhundert. Erkennen - benennen - verändern"

Kärntner Gespräche zur demokratiepolitischen Bildung 2016

20.10.2016, 13:30-19:30 Uhr im Konferenzsaal der AK Kärnten, Klagenfurt

Anmeldungen erbeten: kaernten.arbeiterkammer.at/ktn-gespraeche

Top