Zum Inhalt springen

News-Details

20 Jahre Ironman – 20 Jahre Physiotherapie

Jeder kennt ihn, jeder liebt ihn. Der "Ironman Austria Triathlon“, ein geniales Event am Wörthersee. Die Physiotherapie-StudentInnen waren auch in diesem Jahr mit dabei. Eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit.

"Wie schon seit 20 Jahren hatten die jungen „Physios“ auch heuer die Möglichkeit beim Massage-Team mitzuarbeiten.

Schon am Vorabend des Wettkampfes wird aufgebaut und vorbereitet. Das Massage-Team ist heiter und voller Vorfreude. Die StudentInnen die zum ersten Mal dabei sind, sind gespannt.

Am 1.Juli ist es dann so weit. Am frühen Morgen beginnt der lange Weg der AthletInnen, die sich enthusiastisch der sportlichen Herausforderung stellen. Schon nach rekordverdächtigen 8:04:46 Stunden kommt der erste Triathlet im Ziel an, wo er von der versammelten Menge, darunter auch den Physiotherapie-StudentInnen, bejubelt wird. Nach dem Anfeuern der ersten ZieleinläuferInnen geht es für das Team ins Massagezelt, die ersten AthletInnen warten bereits auf die Behandlung.

Die angehenden PhysiotherapeutInnen haben jetzt die Chance Gelerntes anzuwenden und wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Der Andrang ist groß, aber das gut organisierte (und gut verpflegte) Team ist bestens vorbereitet. Gut gelaunt werden die SportlerInnen durchgeknetet und deren spannende Geschichten sind eine Bereicherung für die angehenden Physios.

Zum Abschluss begibt sich das Team wieder zum Zieleinlauf, wo die letzten AthletInnen angefeuert werden. Auch das Massage-Team erhält einen Applaus für die freiwillige Mitarbeit beim Ironman 2018.

Ein gelungenes Event, das sich jede/r, die/der daran teilnehmen durfte, als etwas Besonderes in Erinnerung behalten wird!"

Ein Bericht von Maik Miklin,
Studiengang Physiotherapie, 2. Semester

 

Kontakt
physiotherapie@fh-kaernten.at
+43 5 90500-3501
fh-kaernten.at/physiotherapie

Top