Zum Inhalt springen

Veranstaltungen

Migration, Interkulturalität und Diversität: Neue Perspektiven – wir leben mit Vielfalt und wir leben gut damit

Der Studiengang Disability and Diversity Studies (DDS) bietet im Wintersemester 2018/19 eine interessante Vortragsreihe zu sozialpolitisch aktuellen Themen an.

Im Sommersemester 2018 wurden im Rahmen der Ringvorlesung im Studiengang Disability and Diversity Studies (DDS) vielfältige Vorträge und Workshops angeboten. Studierende und interessierte Gäste haben sich zu den Themen UN-Behindertenrechtskonvention, zu Chronischen Erkrankungen und Arbeitsmarkt-(Re)Integration oder auch über „Soziales Bauen“ informiert und sind in Diskussion mit den Vortragenden getreten. Weitere inhaltliche Schwerpunkte der Ringvorlesung lagen in der Sexuellen Bildung der Vielfalt, im Opferschutz und den psychischen Folgen von Gewalt sowie im Systemischen Denken. Besonders gut besucht war darüber hinaus ein Vortrag über die Arbeit mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen in Slowenien, womit ein fachlicher Blick über die österreichischen Grenzen hinaus ermöglicht wurde.

Im Rahmen der „Ringvorlesung in den Disability and Diversity Studies (DDS)“ werden auch im Wintersemester 2018/19 mannigfaltige Zugänge, Konzepte und Sichtweisen verschiedener Disziplinen und Professionen in Bezug auf Behinderung und Vielfalt in ihren Grundlagen vorgestellt, kennengelernt und diskutiert. Hervorgehoben werden die Multiprofessionalität und -interdisziplinarität in den DDS sowie Diskussionen zu sozialpolitisch aktuellen Themen und Fragestellungen:

 

  • Social Entrepreneurship – mit Unternehmergeist neue Lösungen für gesellschaftliche Probleme entwickeln
    Dr.in Kirsten Tangemann
  • Der „EUSE-Toolkit für Diversity“ als Wegweiser für einen inklusiven Arbeitsmarkt
    Andreas Jesse, MBA
  • Migration, Interkulturalität und Diversität: Neue Perspektiven – wir leben mit Vielfalt und wir leben gut damit
    Univ. Prof. Dr. Erol Yildiz
  • Chancen, Grenzen und Herausforderungen des Peer Counselings
    Mag. Heinz E. Pfeifer, MSc
  • LGBTIQA* – Queere Lebensweltenliebenslust* – Zentrum für Sexuelle Bildung & Gesundheitsförderung /
    Mag.a Michaela Urabl
  • Biografieorientiertes ganzheitliches Gedächtnistraining für Menschen mit Demenz
    Dr.in Helga Schloffer

Die Ringvorlesung ist öffentlich und für alle Interessierten frei und ohne Voranmeldung zugänglich!

Programm zur Ringvorlesung

 

STANDORT
Fachhochschule Kärnten
Campus Klagenfurt - Primoschgasse
Gemeinnützige Privatstiftung
Primoschgasse 8
Klagenfurt am Wörthersee
www.fh-kaernten.at/dds

 

KONTAKT
Dr. Christine Pichler
Senior Lecturer
+43 (0)5 90500-3326
c.pichler(at)fh-kaerntenat

Top