Voting

Projekte

Projekt 126

Unser primäres Ziel war es, eine möglichst einfache Form sehr spektakulär wirken zu lassen. Deshalb wählten wir das Quadrat als Grundelement. Das Problem des Auflagerns auf dem jeweils darüber liegenden Quadrat, wird durch das simple Drehen des Quadrats um 5°gelöst. Das Mahagonypodest soll den Naturraum mit dem Gelände verbinden. Der Naturraum wirkt durch das Podest, schwebend bzw. abgehoben.



Im Eingangsbereich wird der Sockel stufenförmig ausgeführt, um die Neugierde der Besucher zu wecken.


Downloads:
126_projektmappe.pdf3.0 M