Zum Inhalt springen

Mitarbeiterdetails

Analysis KLU Gruppe A (ILV)

LehrveranstaltungsleiterIn:

FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr.

 Peter Bachhiesl

image
LV-Nummer B2.02880.20.011
LV-Kürzel ANA
Studienplan 2018
Studiengangssemester 2. Semester
Lehrveranstaltungsmodus Präsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS 4,0
ECTS Credits 5,0
Unterrichtssprache Deutsch
Die Studierenden beherrschen den Umgang mit Folgen und Reihen; sie verstehen den Begriff des Grenzwertes; sie beherrschen die grundlegende Axiometrie der Differential- und Integralrechnung; sie verstehen Funktionenreihen und beherrschen insbesondere den Umgang mit Potenz- und Fourierreihen.
Die Lehrveranstaltung beinhaltet folgende Themenschwerpunkte:
  • Folgen und Reihen (Konvergenzbegriff, Grenzwertarithmetik)
  • Funktionen (Grenzwertbestimmung, Stetigkeit, elementare Funktionen) Differentialrechnung (Ableitungsbegriff, Ableitungsregeln, höhere Ableitungen, numerisches Differenzieren, Grenzwertregel von de L'Hospital)
  • Integralrechnung (Riemann-Summen, bestimmtes und unbestimmtes Integral, Integrationstechniken, uneigentliche Integrale)
  • Grundlegendes zu Funktionenreihen (Potenz- und Fourierreihen)
Folgende Basis-Literatur wird in der Lehrveranstaltung verwendet:
Teschl, G., Teschl, S., Mathematik für Informatiker, Band 2, Springer, 2006;
Meyberg, K., Vachenauer, P., Höhere Mathematik 1, Springer, 2003;
Burg, K., et.al., Höhere Mathematik für Ingenieure, Band I: Analysis, Springer, 2012;
Weitere relevante Literatur wird falls erforderlich im Rahmen der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.
Integrierte Lehrveranstaltung (ILV)
Vortrag mit nachfolgender Behandlung von Übungsbeispielen, begleitend angebotenes Tutorium (ergänzendes Angebot zum Curriculum), begleitender Einsatz von Computeralgebra-Systemen (MATLAB) sowie digitaler Medien zum Selbst-Studium.
Abschlussprüfung
Top