Zum Inhalt springen

Mitarbeiterdetails

Mitarbeiterdetails

Laufzeit August/2015 - Jänner/2017
Projektleitung
  • Doris Anna Gebhard
  • Projektmitarbeiter/innen
  • Mario Bokalic
  • Elena Fluch
  • Diana Holbura
  • Natascha Stefanie Mauerhofer
  • Eva MIR
  • Angelika Mitterbacher
  • Christina Schmid
  • Forschungsschwerpunkt Gesundheitswissenschaften
    Studiengänge
  • Gesundheit und Pflege
  • Gesundheitsberufe
  • Soziales
  • Forschungsprogramm Projektförderung Fonds Gesundes Österreich, Nr. 2622
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • FGÖ - Fonds Gesundes Österreich
  • Die Versorgung von Menschen mit Demenz gilt als eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Der Bereich der Gesundheitsförderung dieser stetig wachsenden Personengruppe gilt als zentraler Ansatz, um dieser Herausforderung zu begegnen. Einen besonderen Stellenwert nimmt dabei die gesundheitsförderliche Bewegung ein. Im interdisziplinären Projekt GiB wurde auf Basis einer systematischen Literaturanalyse sowie einer Bedarfsanalyse im Praxisfeld ein Rahmenkonzept für eine Bewegungsintervention speziell für Menschen mit Demenz erarbeitet. Das Konzept basiert auf einer Multikomponenten- Intervention, dauert zwölf Wochen und ist in einem Bausteinprinzip aufgebaut. Dieses Rahmenkonzept soll nun im Praxisprojekt GiB 2.0 durch die Partizipation der Zielgruppe und der im Interventionssetting Tätigen ergänzt und weiterentwickelt werden, um sodann in vier Seniorenwohn- und Pflegeheimen der Kooperationspartner Caritas Kärnten und Diakonie de La Tour umgesetzt und evaluiert zu werden.

    • FGÖ - Fonds Gesundes Österreich (Fördergeber/Auftraggeber)
    Laufzeit Jänner/2014 - Dezember/2014
    Projektleitung
  • Doris Anna Gebhard
  • Projektmitarbeiter/innen
  • Mario Bokalic
  • Elena Fluch
  • Alexandra Hildegard Glatz
  • Andrea Limarutti
  • Eva MIR
  • Angelika Mitterbacher
  • Christina Schmid
  • Forschungsschwerpunkt Gesundheitswissenschaften
    Studiengänge
  • Gesundheit und Pflege
  • Gesundheitsberufe
  • Soziales
  • Forschungsprogramm ZFF - Zentrale Forschungsförderung der FH Kärnten
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • eb&p Umweltbüro GmbH
  • Das Projekt “Gesundheit in Bewegung” (GiB) befasst sich mit der interdisziplinären Bearbeitung des Themas gesundheitswirksamer Bewegungsförderung für Menschen mit Demenz. Die Prävalenzen von dementiellen Erkrankungen sind weltweit, nicht zuletzt auf Grund der demographischen Entwicklung, unaufhaltsam im Steigen. Die Versorgung von demenzkranken Menschen gehört somit zu den größten Herausforderungen für das Gesundheitswesen des 21. Jahrhunderts. Dem nationalen und internationalen Aufruf nach Forschung auf diesem Gebiet folgend, erarbeitet das Projektteam, bestehend aus MitarbeiterInnen der Studiengänge Ergotherapie, Gesundheits- und Pflegemanagement, Physiotherapie und Sozialer Arbeit, ein interdisziplinäres Interventionspaket zur Bewegungsförderung für diese Zielgruppe samt Konzept zur Begleitforschung.

    • eb&p Umweltbüro GmbH (Fördergeber/Auftraggeber)
    Laufzeit Juli/2014 - März/2015
    Projektleitung
  • Doris Anna Gebhard
  • Projektmitarbeiter/innen
  • Andrea Chinaglia
  • Christina Schmid
  • Martin Schusser
  • Julia Schwarzl-Lever
  • Forschungsschwerpunkt Gesundheitswissenschaften
    Studiengang
  • Gesundheitsberufe
  • Forschungsprogramm FFG/ Innovationsscheck 5.000 Euro, Nr. 846479
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Krappfelder Hochseilgarten
  • Das Projekt NiKi (Niederseilintervention für Kinder) ist ein Kooperationsprojekt der Fachhochschule Kärnten, der AVS Klagenfurt und des Krappfelder Hochseilgartens. Das Team der FH Kärnten, bestehend aus Studierenden und Lehrenden der Studiengänge Logopädie und Ergotherapie sowie einer Studierenden der Physiotherapie, begleitet dabei aus wissenschaftlicher Sicht die Entwicklung und Umsetzung eines Bewegungsangebots für beeinträchtigte Kinder im Outdoor- Niederseilbereich. Kernaufgaben sind dabei die Mitwirkung und Unterstützung bei der Interventionsplanung und Ausgestaltung der Rahmenbedingungen sowie die Erstellung und Durchführung eines Konzepts zur Begleitforschung der Pilotierung des Bewegungsangebots.

    • Krappfelder Hochseilgarten (Fördergeber/Auftraggeber)
    Laufzeit August/2015 - Jänner/2017
    Projektleitung
  • Doris Anna Gebhard
  • Projektmitarbeiter/innen
  • Mario Bokalic
  • Elena Fluch
  • Diana Holbura
  • Natascha Stefanie Mauerhofer
  • Eva MIR
  • Angelika Mitterbacher
  • Christina Schmid
  • Forschungsschwerpunkt Gesundheitswissenschaften
    Studiengänge
  • Gesundheit und Pflege
  • Gesundheitsberufe
  • Soziales
  • Forschungsprogramm Projektförderung Fonds Gesundes Österreich, Nr. 2622
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • FGÖ - Fonds Gesundes Österreich
  • Die Versorgung von Menschen mit Demenz gilt als eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Der Bereich der Gesundheitsförderung dieser stetig wachsenden Personengruppe gilt als zentraler Ansatz, um dieser Herausforderung zu begegnen. Einen besonderen Stellenwert nimmt dabei die gesundheitsförderliche Bewegung ein. Im interdisziplinären Projekt GiB wurde auf Basis einer systematischen Literaturanalyse sowie einer Bedarfsanalyse im Praxisfeld ein Rahmenkonzept für eine Bewegungsintervention speziell für Menschen mit Demenz erarbeitet. Das Konzept basiert auf einer Multikomponenten- Intervention, dauert zwölf Wochen und ist in einem Bausteinprinzip aufgebaut. Dieses Rahmenkonzept soll nun im Praxisprojekt GiB 2.0 durch die Partizipation der Zielgruppe und der im Interventionssetting Tätigen ergänzt und weiterentwickelt werden, um sodann in vier Seniorenwohn- und Pflegeheimen der Kooperationspartner Caritas Kärnten und Diakonie de La Tour umgesetzt und evaluiert zu werden.

    • FGÖ - Fonds Gesundes Österreich (Fördergeber/Auftraggeber)
    Laufzeit August/2015 - Jänner/2017
    Projektleitung
  • Doris Anna Gebhard
  • Projektmitarbeiter/innen
  • Mario Bokalic
  • Elena Fluch
  • Diana Holbura
  • Natascha Stefanie Mauerhofer
  • Eva MIR
  • Angelika Mitterbacher
  • Christina Schmid
  • Forschungsschwerpunkt Gesundheitswissenschaften
    Studiengänge
  • Gesundheit und Pflege
  • Gesundheitsberufe
  • Soziales
  • Forschungsprogramm Projektförderung Fonds Gesundes Österreich, Nr. 2622
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • FGÖ - Fonds Gesundes Österreich
  • Die Versorgung von Menschen mit Demenz gilt als eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Der Bereich der Gesundheitsförderung dieser stetig wachsenden Personengruppe gilt als zentraler Ansatz, um dieser Herausforderung zu begegnen. Einen besonderen Stellenwert nimmt dabei die gesundheitsförderliche Bewegung ein. Im interdisziplinären Projekt GiB wurde auf Basis einer systematischen Literaturanalyse sowie einer Bedarfsanalyse im Praxisfeld ein Rahmenkonzept für eine Bewegungsintervention speziell für Menschen mit Demenz erarbeitet. Das Konzept basiert auf einer Multikomponenten- Intervention, dauert zwölf Wochen und ist in einem Bausteinprinzip aufgebaut. Dieses Rahmenkonzept soll nun im Praxisprojekt GiB 2.0 durch die Partizipation der Zielgruppe und der im Interventionssetting Tätigen ergänzt und weiterentwickelt werden, um sodann in vier Seniorenwohn- und Pflegeheimen der Kooperationspartner Caritas Kärnten und Diakonie de La Tour umgesetzt und evaluiert zu werden.

    • FGÖ - Fonds Gesundes Österreich (Fördergeber/Auftraggeber)
    Laufzeit Juli/2014 - März/2015
    Projektleitung
  • Doris Anna Gebhard
  • Projektmitarbeiter/innen
  • Andrea Chinaglia
  • Christina Schmid
  • Martin Schusser
  • Julia Schwarzl-Lever
  • Forschungsschwerpunkt Gesundheitswissenschaften
    Studiengang
  • Gesundheitsberufe
  • Forschungsprogramm FFG/ Innovationsscheck 5.000 Euro, Nr. 846479
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Krappfelder Hochseilgarten
  • Das Projekt NiKi (Niederseilintervention für Kinder) ist ein Kooperationsprojekt der Fachhochschule Kärnten, der AVS Klagenfurt und des Krappfelder Hochseilgartens. Das Team der FH Kärnten, bestehend aus Studierenden und Lehrenden der Studiengänge Logopädie und Ergotherapie sowie einer Studierenden der Physiotherapie, begleitet dabei aus wissenschaftlicher Sicht die Entwicklung und Umsetzung eines Bewegungsangebots für beeinträchtigte Kinder im Outdoor- Niederseilbereich. Kernaufgaben sind dabei die Mitwirkung und Unterstützung bei der Interventionsplanung und Ausgestaltung der Rahmenbedingungen sowie die Erstellung und Durchführung eines Konzepts zur Begleitforschung der Pilotierung des Bewegungsangebots.

    • Krappfelder Hochseilgarten (Fördergeber/Auftraggeber)
    Laufzeit August/2015 - Jänner/2017
    Projektleitung
  • Doris Anna Gebhard
  • Projektmitarbeiter/innen
  • Mario Bokalic
  • Elena Fluch
  • Diana Holbura
  • Natascha Stefanie Mauerhofer
  • Eva MIR
  • Angelika Mitterbacher
  • Christina Schmid
  • Forschungsschwerpunkt Gesundheitswissenschaften
    Studiengänge
  • Gesundheit und Pflege
  • Gesundheitsberufe
  • Soziales
  • Forschungsprogramm Projektförderung Fonds Gesundes Österreich, Nr. 2622
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • FGÖ - Fonds Gesundes Österreich
  • Die Versorgung von Menschen mit Demenz gilt als eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Der Bereich der Gesundheitsförderung dieser stetig wachsenden Personengruppe gilt als zentraler Ansatz, um dieser Herausforderung zu begegnen. Einen besonderen Stellenwert nimmt dabei die gesundheitsförderliche Bewegung ein. Im interdisziplinären Projekt GiB wurde auf Basis einer systematischen Literaturanalyse sowie einer Bedarfsanalyse im Praxisfeld ein Rahmenkonzept für eine Bewegungsintervention speziell für Menschen mit Demenz erarbeitet. Das Konzept basiert auf einer Multikomponenten- Intervention, dauert zwölf Wochen und ist in einem Bausteinprinzip aufgebaut. Dieses Rahmenkonzept soll nun im Praxisprojekt GiB 2.0 durch die Partizipation der Zielgruppe und der im Interventionssetting Tätigen ergänzt und weiterentwickelt werden, um sodann in vier Seniorenwohn- und Pflegeheimen der Kooperationspartner Caritas Kärnten und Diakonie de La Tour umgesetzt und evaluiert zu werden.

    • FGÖ - Fonds Gesundes Österreich (Fördergeber/Auftraggeber)
    Laufzeit Juli/2014 - März/2015
    Projektleitung
  • Doris Anna Gebhard
  • Projektmitarbeiter/innen
  • Andrea Chinaglia
  • Christina Schmid
  • Martin Schusser
  • Julia Schwarzl-Lever
  • Forschungsschwerpunkt Gesundheitswissenschaften
    Studiengang
  • Gesundheitsberufe
  • Forschungsprogramm FFG/ Innovationsscheck 5.000 Euro, Nr. 846479
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Krappfelder Hochseilgarten
  • Das Projekt NiKi (Niederseilintervention für Kinder) ist ein Kooperationsprojekt der Fachhochschule Kärnten, der AVS Klagenfurt und des Krappfelder Hochseilgartens. Das Team der FH Kärnten, bestehend aus Studierenden und Lehrenden der Studiengänge Logopädie und Ergotherapie sowie einer Studierenden der Physiotherapie, begleitet dabei aus wissenschaftlicher Sicht die Entwicklung und Umsetzung eines Bewegungsangebots für beeinträchtigte Kinder im Outdoor- Niederseilbereich. Kernaufgaben sind dabei die Mitwirkung und Unterstützung bei der Interventionsplanung und Ausgestaltung der Rahmenbedingungen sowie die Erstellung und Durchführung eines Konzepts zur Begleitforschung der Pilotierung des Bewegungsangebots.

    • Krappfelder Hochseilgarten (Fördergeber/Auftraggeber)
    Laufzeit Jänner/2014 - Dezember/2014
    Projektleitung
  • Doris Anna Gebhard
  • Projektmitarbeiter/innen
  • Mario Bokalic
  • Elena Fluch
  • Alexandra Hildegard Glatz
  • Andrea Limarutti
  • Eva MIR
  • Angelika Mitterbacher
  • Christina Schmid
  • Forschungsschwerpunkt Gesundheitswissenschaften
    Studiengänge
  • Gesundheit und Pflege
  • Gesundheitsberufe
  • Soziales
  • Forschungsprogramm ZFF - Zentrale Forschungsförderung der FH Kärnten
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • eb&p Umweltbüro GmbH
  • Das Projekt “Gesundheit in Bewegung” (GiB) befasst sich mit der interdisziplinären Bearbeitung des Themas gesundheitswirksamer Bewegungsförderung für Menschen mit Demenz. Die Prävalenzen von dementiellen Erkrankungen sind weltweit, nicht zuletzt auf Grund der demographischen Entwicklung, unaufhaltsam im Steigen. Die Versorgung von demenzkranken Menschen gehört somit zu den größten Herausforderungen für das Gesundheitswesen des 21. Jahrhunderts. Dem nationalen und internationalen Aufruf nach Forschung auf diesem Gebiet folgend, erarbeitet das Projektteam, bestehend aus MitarbeiterInnen der Studiengänge Ergotherapie, Gesundheits- und Pflegemanagement, Physiotherapie und Sozialer Arbeit, ein interdisziplinäres Interventionspaket zur Bewegungsförderung für diese Zielgruppe samt Konzept zur Begleitforschung.

    • eb&p Umweltbüro GmbH (Fördergeber/Auftraggeber)
    Bücher
    Titel Autor Jahr
    Ein bewegtes Leben für Menschen mit Demenz. Das Handbuch zum Projekt Gesundheit in Bewegung 2.0., Facultas, Wien Gebhard, D., Schmid, C. 2017

    Artikel in Zeitschriften
    Titel Autor Jahr
    Pilotstudie zur Wirksamkeit eines haltungskorrigierenden Hilfsmittels Fachzeitschrift ergotherapie, (1/2019), S. 34-37 Schusser, M., Friede, M., Schmid, C. 2019
    Was bewegt Menschen mit Demenz? Partizipative Entwicklung eines Bewegungsförderungsprogramms für Menschen mit Demenz im Setting Pflegeheim Prävention und Gesundheitsförderung Gebhard, D., Schmid, C. 2017
    Physiotherapeutische Bewegungsinterventionen zur Gesundheitsförderung bei Demenz. Physioscience 2015; 11: 134-140 Physioscience Schmid, C., Gebhard, D., Fluch, E., Mitterbacher, A., MIR, E., Bokalic, M., Deisenberger, E., Limarutti, A. 2015

    Konferenzbeiträge
    Titel Autor Jahr
    NiKi - Niederseilintervention für Kinder. Ein interdisziplinäres Outdoor-Gesundheitsförderungsprojekt für Kinder mit Therapiebedarf in: Europäisches Forum für evidenzbasierte Prävention, 21-22 Jun 2017, Krems Gebhard, D., Schmid, C., Schwarzl-Lever, J., Schusser, M., Weihs, S. 2017
    Promoting physical activity for people with dementia - participatory development of a tailor made intervention in: 26th Alzheimer Europe Conference, 31 Oct-02 Nov 2016, Copenhagen Gebhard, D., Schmid, C. 2016
    Bewegungsförderung bei Menschen mit Demenz. Das Projekt Gesundheit in Bewegung 2.0 in: Kärntner Demenzforum, 09-10 Oct 2015 Gebhard, D., Schmid, C. 2015

    Artikel in Zeitschriften
    Titel Autor Jahr
    Pilotstudie zur Wirksamkeit eines haltungskorrigierenden Hilfsmittels Fachzeitschrift ergotherapie, (1/2019), S. 34-37 Schusser, M., Friede, M., Schmid, C. 2019

    Bücher
    Titel Autor Jahr
    Ein bewegtes Leben für Menschen mit Demenz. Das Handbuch zum Projekt Gesundheit in Bewegung 2.0., Facultas, Wien Gebhard, D., Schmid, C. 2017

    Artikel in Zeitschriften
    Titel Autor Jahr
    Was bewegt Menschen mit Demenz? Partizipative Entwicklung eines Bewegungsförderungsprogramms für Menschen mit Demenz im Setting Pflegeheim Prävention und Gesundheitsförderung Gebhard, D., Schmid, C. 2017

    Konferenzbeiträge
    Titel Autor Jahr
    NiKi - Niederseilintervention für Kinder. Ein interdisziplinäres Outdoor-Gesundheitsförderungsprojekt für Kinder mit Therapiebedarf in: Europäisches Forum für evidenzbasierte Prävention, 21-22 Jun 2017, Krems Gebhard, D., Schmid, C., Schwarzl-Lever, J., Schusser, M., Weihs, S. 2017

    Konferenzbeiträge
    Titel Autor Jahr
    Promoting physical activity for people with dementia - participatory development of a tailor made intervention in: 26th Alzheimer Europe Conference, 31 Oct-02 Nov 2016, Copenhagen Gebhard, D., Schmid, C. 2016

    Artikel in Zeitschriften
    Titel Autor Jahr
    Physiotherapeutische Bewegungsinterventionen zur Gesundheitsförderung bei Demenz. Physioscience 2015; 11: 134-140 Physioscience Schmid, C., Gebhard, D., Fluch, E., Mitterbacher, A., MIR, E., Bokalic, M., Deisenberger, E., Limarutti, A. 2015

    Konferenzbeiträge
    Titel Autor Jahr
    Bewegungsförderung bei Menschen mit Demenz. Das Projekt Gesundheit in Bewegung 2.0 in: Kärntner Demenzforum, 09-10 Oct 2015 Gebhard, D., Schmid, C. 2015

    Verwenden Sie für externe Referenzen auf das Profil von Christina Schmid folgenden Link: www.fh-kaernten.at/mitarbeiter/?person=c.schmid
    Top