Zum Inhalt springen

Mitarbeiterdetails

Mitarbeiterdetails

WS 2018
LV-Nummer Lehrveranstaltung Typ SWS ECTS-Credits
B3.06690.50.080 Hebammenarbeit mit Migrantinnen ILV 1,5 1,0
SS 2018
LV-Nummer Lehrveranstaltung Typ SWS ECTS-Credits
B3.06690.40.040 Hebammenarbeit im internationalen und interkulturrellen Kontext VO 1,0 1,0
Titel Autor Jahr
Titel Autor Jahr
Aufrechte Gebärhaltungen in der aktiven Geburtsphase
  • Janine Desiree Jernej
  • 2018
    Die Menstruationstasse - Eine geeignete Alternative zu konventionellen Menstruationshygieneartikeln?
  • Tanja Ranner
  • 2018
    Neonatizid-Wenn Mütter ihre Neugeborenen töten
  • Eva Theres Holzer
  • 2018
    (Freuden) - Tränen - Präventions- und Betreuungsmaßnahmen bei antenataler Depression
  • Alisa Elena Pondorfer
  • 2016
    Aktives Management trotz geringem Risiko? Über die passive Leitung der Plazentarperiode bei low-risk Frauen
  • Nadine Zita
  • 2016
    Amniotomie unter der Geburt
  • Judith Pirolt
  • 2016
    Die ambulante Geburt
  • Bettina Steger
  • 2016
    Duft versus Luft - Anwendung von ätherischen Ölen in der Schwangerschaft am Beispiel der Wirkung von Zitronenöl auf die fetale Herzfrequenz
  • Julia Miriam Stephanie Silbergasser
  • 2016
    Kaiserschnittnarben - Förderung der Wundheilung mit medizinischem Honig und Lasertherapie
  • Anna Maria Schlager
  • 2016
    Nachbetreuung durch die Hebamme im häuslichen Wochenbett nach vorzeitiger Entlassung: Betreuungszufriedenheit und -qualität
  • Claudia Löffler
  • 2016
    Schnitt mit Folgen
  • Janette Christina Beji
  • 2016
    Co-sleeping: ein Für und Wider in Bezug auf SIDS.
  • Mirjam Neuhold
  • 2015
    Dyspareunie - Ursachen und Häufigkeit post partum
  • Julia Jäger
  • 2015
    Fingerspitzengefühl gefragt: Einflussfaktoren auf das Empfinden und die Qualität vaginaler Untersuchungen während der Geburt
  • Julia Miriam Stephanie Silbergasser
  • 2015
    hands-on versus hands-off
  • Judith Pirolt
  • 2015
    Latenzperiode - eine schwierige Phase
  • Anna Maria Schlager
  • 2015
    NÄHEN VERSUS NICHT-NÄHEN
  • Manuela Florian
  • 2015
    Vom richtigen Zeitpunkt - Die Abnabelung des gesunden reifen Neugeborenen
  • Nadine Zita
  • 2015
    Das Familienzimmer aus Sicht des Vaters und der Hebamme - eine Fallstudie
  • Eva-Maria Agaton
  • 2013
    Der Hebammen-Mann: Wer steht hinter diesen Frauen?
  • Margareth Barbara Kirchgasser
  • 2013
    Klinisches Wochenbett im Fokus
  • Alexandra Müller
  • 2013
    Klinisches Wochenbett im Fokus
  • Lisa Fleps
  • 2013
    rundum VORgesorgt
  • Christina Sommerhofer
  • 2013
    rundum VORgesorgt
  • Simone Fleckinger
  • 2013
    Das Versorgungskonzept HEBAMMENKREIßSAAL
  • Christina Sommerhofer
  • 2012
    Do it in any position!? Auswirkungen der Gebärhaltung in der Austreibungsphase auf die Verletzungen des Perineums und die postpartale Blutung
  • Simone Maria Kofler-Hofer
  • 2012
    Einfluss einer elektiven Sectio auf den Gesundheitszustand des Neugeborenen mit besonderer Berücksichtigung des respiratorischen Systems
  • Margareth Barbara Kirchgasser
  • 2012
    Gebären in Ekstase
  • Nicole Pöschl
  • 2012
    Geschickt im Lesen von Zeichen
  • Johanna Christine Radauer
  • 2012
    Hilfe?! - Minderjährige werden Mütter
  • Lisa Fleps
  • 2012
    Informierte Entscheidung bei Status post Sectio
  • Simone Fleckinger
  • 2012
    Kinder im freien Fall
  • Veronika Hecher
  • 2012
    Kristeller-Handgriff
  • Eva-Maria Agaton
  • 2012
    Titel Autor Jahr
    Aufrechte Gebärhaltungen in der aktiven Geburtsphase
  • Janine Desiree Jernej
  • 2018
    Die Menstruationstasse - Eine geeignete Alternative zu konventionellen Menstruationshygieneartikeln?
  • Tanja Ranner
  • 2018
    Neonatizid-Wenn Mütter ihre Neugeborenen töten
  • Eva Theres Holzer
  • 2018
    Titel Autor Jahr
    (Freuden) - Tränen - Präventions- und Betreuungsmaßnahmen bei antenataler Depression
  • Alisa Elena Pondorfer
  • 2016
    Aktives Management trotz geringem Risiko? Über die passive Leitung der Plazentarperiode bei low-risk Frauen
  • Nadine Zita
  • 2016
    Amniotomie unter der Geburt
  • Judith Pirolt
  • 2016
    Die ambulante Geburt
  • Bettina Steger
  • 2016
    Duft versus Luft - Anwendung von ätherischen Ölen in der Schwangerschaft am Beispiel der Wirkung von Zitronenöl auf die fetale Herzfrequenz
  • Julia Miriam Stephanie Silbergasser
  • 2016
    Kaiserschnittnarben - Förderung der Wundheilung mit medizinischem Honig und Lasertherapie
  • Anna Maria Schlager
  • 2016
    Nachbetreuung durch die Hebamme im häuslichen Wochenbett nach vorzeitiger Entlassung: Betreuungszufriedenheit und -qualität
  • Claudia Löffler
  • 2016
    Schnitt mit Folgen
  • Janette Christina Beji
  • 2016
    Titel Autor Jahr
    Co-sleeping: ein Für und Wider in Bezug auf SIDS.
  • Mirjam Neuhold
  • 2015
    Dyspareunie - Ursachen und Häufigkeit post partum
  • Julia Jäger
  • 2015
    Fingerspitzengefühl gefragt: Einflussfaktoren auf das Empfinden und die Qualität vaginaler Untersuchungen während der Geburt
  • Julia Miriam Stephanie Silbergasser
  • 2015
    hands-on versus hands-off
  • Judith Pirolt
  • 2015
    Latenzperiode - eine schwierige Phase
  • Anna Maria Schlager
  • 2015
    NÄHEN VERSUS NICHT-NÄHEN
  • Manuela Florian
  • 2015
    Vom richtigen Zeitpunkt - Die Abnabelung des gesunden reifen Neugeborenen
  • Nadine Zita
  • 2015
    Titel Autor Jahr
    Das Familienzimmer aus Sicht des Vaters und der Hebamme - eine Fallstudie
  • Eva-Maria Agaton
  • 2013
    Der Hebammen-Mann: Wer steht hinter diesen Frauen?
  • Margareth Barbara Kirchgasser
  • 2013
    Klinisches Wochenbett im Fokus
  • Alexandra Müller
  • 2013
    Klinisches Wochenbett im Fokus
  • Lisa Fleps
  • 2013
    rundum VORgesorgt
  • Christina Sommerhofer
  • 2013
    rundum VORgesorgt
  • Simone Fleckinger
  • 2013
    Titel Autor Jahr
    Das Versorgungskonzept HEBAMMENKREIßSAAL
  • Christina Sommerhofer
  • 2012
    Do it in any position!? Auswirkungen der Gebärhaltung in der Austreibungsphase auf die Verletzungen des Perineums und die postpartale Blutung
  • Simone Maria Kofler-Hofer
  • 2012
    Einfluss einer elektiven Sectio auf den Gesundheitszustand des Neugeborenen mit besonderer Berücksichtigung des respiratorischen Systems
  • Margareth Barbara Kirchgasser
  • 2012
    Gebären in Ekstase
  • Nicole Pöschl
  • 2012
    Geschickt im Lesen von Zeichen
  • Johanna Christine Radauer
  • 2012
    Hilfe?! - Minderjährige werden Mütter
  • Lisa Fleps
  • 2012
    Informierte Entscheidung bei Status post Sectio
  • Simone Fleckinger
  • 2012
    Kinder im freien Fall
  • Veronika Hecher
  • 2012
    Kristeller-Handgriff
  • Eva-Maria Agaton
  • 2012
    Laufzeit Jänner/2012 - Dezember/2013
    Projektleitung
  • Holger Penz
  • Projektmitarbeiter/innen
  • Kai Brauer
  • Ulrich Frick
  • Marco Kachler
  • Olivia Kada
  • Georg Ratschiller
  • Dorothea Rüb
  • Ingeborg Schininger
  • Julia Schwarzl-Lever
  • Jürgen Thierry
  • Andrea Umschaden
  • Forschungsschwerpunkt Gesundheitswissenschaften
    Studiengang
  • Gesundheit und Pflege
  • Forschungsprogramm ZFF - Zentrale Forschungsförderung 2011
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • eb&p Umweltbüro GmbH
  • Ein gemeinsamer Wissensgrundstock in den Gesundheitswissenschaften ist eine notwendige Voraussetzung für gelingende interdisziplinäre Zusammenarbeit. Das Projekt „PROFags“ schaffte die Evidenzbasis für die Entwicklung einer fächerübergreifenden Grundlagenausbildung in den Studiengängen des Studienbereichs Gesundheit und Soziales. Basierend auf der Theorie der sozialen Repräsentationen wurde das implizite Gesundheitsverständnis von Studierenden und Lehrenden untersucht. Durch die Einbindung der didaktisch konzeptionellen Begleitgruppe, bestehend aus Vertreterinnen all dieser Studiengänge, wurde die Berücksichtigung aller relevanten Perspektiven sichergestellt.

    • eb&p Umweltbüro GmbH (Fördergeber/Auftraggeber)
    Laufzeit Jänner/2012 - Dezember/2013
    Projektleitung
  • Holger Penz
  • Projektmitarbeiter/innen
  • Kai Brauer
  • Ulrich Frick
  • Marco Kachler
  • Olivia Kada
  • Georg Ratschiller
  • Dorothea Rüb
  • Ingeborg Schininger
  • Julia Schwarzl-Lever
  • Jürgen Thierry
  • Andrea Umschaden
  • Forschungsschwerpunkt Gesundheitswissenschaften
    Studiengang
  • Gesundheit und Pflege
  • Forschungsprogramm ZFF - Zentrale Forschungsförderung 2011
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • eb&p Umweltbüro GmbH
  • Ein gemeinsamer Wissensgrundstock in den Gesundheitswissenschaften ist eine notwendige Voraussetzung für gelingende interdisziplinäre Zusammenarbeit. Das Projekt „PROFags“ schaffte die Evidenzbasis für die Entwicklung einer fächerübergreifenden Grundlagenausbildung in den Studiengängen des Studienbereichs Gesundheit und Soziales. Basierend auf der Theorie der sozialen Repräsentationen wurde das implizite Gesundheitsverständnis von Studierenden und Lehrenden untersucht. Durch die Einbindung der didaktisch konzeptionellen Begleitgruppe, bestehend aus Vertreterinnen all dieser Studiengänge, wurde die Berücksichtigung aller relevanten Perspektiven sichergestellt.

    • eb&p Umweltbüro GmbH (Fördergeber/Auftraggeber)
    Laufzeit Jänner/2012 - Dezember/2013
    Projektleitung
  • Holger Penz
  • Projektmitarbeiter/innen
  • Kai Brauer
  • Ulrich Frick
  • Marco Kachler
  • Olivia Kada
  • Georg Ratschiller
  • Dorothea Rüb
  • Ingeborg Schininger
  • Julia Schwarzl-Lever
  • Jürgen Thierry
  • Andrea Umschaden
  • Forschungsschwerpunkt Gesundheitswissenschaften
    Studiengang
  • Gesundheit und Pflege
  • Forschungsprogramm ZFF - Zentrale Forschungsförderung 2011
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • eb&p Umweltbüro GmbH
  • Ein gemeinsamer Wissensgrundstock in den Gesundheitswissenschaften ist eine notwendige Voraussetzung für gelingende interdisziplinäre Zusammenarbeit. Das Projekt „PROFags“ schaffte die Evidenzbasis für die Entwicklung einer fächerübergreifenden Grundlagenausbildung in den Studiengängen des Studienbereichs Gesundheit und Soziales. Basierend auf der Theorie der sozialen Repräsentationen wurde das implizite Gesundheitsverständnis von Studierenden und Lehrenden untersucht. Durch die Einbindung der didaktisch konzeptionellen Begleitgruppe, bestehend aus Vertreterinnen all dieser Studiengänge, wurde die Berücksichtigung aller relevanten Perspektiven sichergestellt.

    • eb&p Umweltbüro GmbH (Fördergeber/Auftraggeber)
    Bücher
    Titel Autor Jahr
    Belladonna: die ersten XX Jahre. Dokumentarische Analyse eines Frauenprojekts, Drava, Klagenfurt Rüb, D. 2006
    Aller Anfang. Geburt ? Birth ? Naissance, Österreichisches Museum für Volkskunde, Wien Rüb, D., Schindler, M. 2002

    Artikel in Zeitschriften
    Titel Autor Jahr
    Prävention und Information zu sexuell übertragbaren Erkrankungen Österreichische Hebammenzeitung, 20(6):37-39 Rüb, D. 2014
    Hebamme der Zukunft ? eine internationale Fachtagung Österreichische Hebammenzeitung, 19(2):32-33 Rüb, D. 2013
    Rauchfrei in der Schwangerschaft. Bausteine einer erfolgreichen Beratung Österreichische Hebammenzeitung, 19(5):16-21 Rüb, D. 2013
    Leitlinien für Leitlinien? Definition und Qualitätskriterien von Leitlinien Österreichische Hebammenzeitung, 18(2):28-29 Rüb, D. 2012
    Her damit, weg damit: eine kleine Geschichte der geburtshilflichen Analgesie und Anästhesie Hebammen-Info des Bundes Freiberuflicher Hebammen Deutschlands, (6), S. 15-18 Rüb, D. 2009
    Hebamme sein in Österreich Deutsche Hebammenzeitschrift, (6), S. 64-66 Rüb, D. 2007
    Kinderkriegen als Medienspektakel Österreichische Hebammenzeitung, 13(6):14-17 Rüb, D. 2007
    Vor Verletzungen schützen, Verletzungen erkennen. Prävention und Hilfe bei Gewalt Österreichische Hebammenzeitung, 12(2):4-5 Rüb, D. 2006
    Frauen zwischen den Welten. Über Migrantinnen als Patientinnen Österreichische Hebammenzeitung, 11(1):5-8 Rüb, D. 2005
    Frauengesundheit: Entwicklungen und Trends Deutsche Hebammenzeitschrift, S. 9-13 Rüb, D. 2004
    Auf der Suche nach der gesunden Frau. Hebammen und reproduktive Gesundheit Österreichische Hebammenzeitung, 9(5):5-7 Rüb, D. 2003

    Buchbeiträge
    Titel Autor Jahr
    Hebammen in Österreich. In: Mändle, C., Opitz-Kreuter S. (Hrsg.), Das Hebammenbuch, S. 9-11, Schattauer, Stuttgart, New York Rüb, D. 2007

    Konferenzbeiträge
    Titel Autor Jahr
    Hebammen in der Kunst in: VIII. Hebammenkongress, 11-13 May 1998, Kongresszentrum Bremen Rüb, D. 1998
    Midwives in Austria in: International Symposium of Gynaecology and Obstetrics, 03-04 Oct 1995, Budapest Rüb, D. 1995
    ?Pressen, pressen, pressen!?? in: Fortbildungstagung und Jahrestagung der Österr. Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, 01-04 Apr 1994, Bregenz, S. 197-198, Karger Rüb, D. 1994

    Artikel in Zeitschriften
    Titel Autor Jahr
    Prävention und Information zu sexuell übertragbaren Erkrankungen Österreichische Hebammenzeitung, 20(6):37-39 Rüb, D. 2014

    Artikel in Zeitschriften
    Titel Autor Jahr
    Hebamme der Zukunft ? eine internationale Fachtagung Österreichische Hebammenzeitung, 19(2):32-33 Rüb, D. 2013
    Rauchfrei in der Schwangerschaft. Bausteine einer erfolgreichen Beratung Österreichische Hebammenzeitung, 19(5):16-21 Rüb, D. 2013

    Artikel in Zeitschriften
    Titel Autor Jahr
    Leitlinien für Leitlinien? Definition und Qualitätskriterien von Leitlinien Österreichische Hebammenzeitung, 18(2):28-29 Rüb, D. 2012

    Artikel in Zeitschriften
    Titel Autor Jahr
    Her damit, weg damit: eine kleine Geschichte der geburtshilflichen Analgesie und Anästhesie Hebammen-Info des Bundes Freiberuflicher Hebammen Deutschlands, (6), S. 15-18 Rüb, D. 2009

    Artikel in Zeitschriften
    Titel Autor Jahr
    Hebamme sein in Österreich Deutsche Hebammenzeitschrift, (6), S. 64-66 Rüb, D. 2007
    Kinderkriegen als Medienspektakel Österreichische Hebammenzeitung, 13(6):14-17 Rüb, D. 2007

    Buchbeiträge
    Titel Autor Jahr
    Hebammen in Österreich. In: Mändle, C., Opitz-Kreuter S. (Hrsg.), Das Hebammenbuch, S. 9-11, Schattauer, Stuttgart, New York Rüb, D. 2007

    Bücher
    Titel Autor Jahr
    Belladonna: die ersten XX Jahre. Dokumentarische Analyse eines Frauenprojekts, Drava, Klagenfurt Rüb, D. 2006
    Aller Anfang. Geburt ? Birth ? Naissance, Österreichisches Museum für Volkskunde, Wien Rüb, D., Schindler, M. 2002

    Artikel in Zeitschriften
    Titel Autor Jahr
    Vor Verletzungen schützen, Verletzungen erkennen. Prävention und Hilfe bei Gewalt Österreichische Hebammenzeitung, 12(2):4-5 Rüb, D. 2006
    Frauen zwischen den Welten. Über Migrantinnen als Patientinnen Österreichische Hebammenzeitung, 11(1):5-8 Rüb, D. 2005
    Frauengesundheit: Entwicklungen und Trends Deutsche Hebammenzeitschrift, S. 9-13 Rüb, D. 2004
    Auf der Suche nach der gesunden Frau. Hebammen und reproduktive Gesundheit Österreichische Hebammenzeitung, 9(5):5-7 Rüb, D. 2003

    Konferenzbeiträge
    Titel Autor Jahr
    Hebammen in der Kunst in: VIII. Hebammenkongress, 11-13 May 1998, Kongresszentrum Bremen Rüb, D. 1998
    Midwives in Austria in: International Symposium of Gynaecology and Obstetrics, 03-04 Oct 1995, Budapest Rüb, D. 1995
    ?Pressen, pressen, pressen!?? in: Fortbildungstagung und Jahrestagung der Österr. Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, 01-04 Apr 1994, Bregenz, S. 197-198, Karger Rüb, D. 1994

    Verwenden Sie für externe Referenzen auf das Profil von Dorothea Rüb folgenden Link: www.fh-kaernten.at/mitarbeiter/?person=d.rueb
    Top