Soziale Arbeit: Entwickeln und Gestalten

Studienbereich
Gesundheit & Soziales

Niveau der Qualifikation
2. Zyklus (Master)

Akademischer Grad
Master of Arts in Social Sciences (MA)

Organisationsform
Vollzeit

Studiendauer
4 Semester

ECTS-Credits
120 ECTS

Vorlesungssprache
Deutsch

FH Standort
Feldkirchen

Kosten
€ 363,36

ÖH Beitrag
€ 18,50   

 

 

 

"Entwickeln und gestalten" beschreibt für mich sehr treffend die umfassenden Inhalte und Themenstellungen des Studiums. Durch die Projektarbeit im Team wird die Brücke zwischen Theorie und Praxis geschlagen. Meine Kompetenzen wurden weitestgehend gestärkt und ich sehe die größten Stärken des Studiums im persönlichen Austausch innerhalb von Lehrveranstaltungen, die kleine Gruppengröße in den Semestern und vor allem die Vorbereitung für die tägliche Arbeit in den unterschiedlichen Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit.

Patrick Melcher, BA - Master-Student und Bandleader „search for …“

Aktuelles

Absolventin des FH Studiengangs Hebammen ausgezeichnet

Am 14. Oktober 2014 wurde zum dritten Mal der „Penaten FH-Hebammen Award“ verliehen. Dabei ausgezeichnet wurden Bachelorarbeiten von Absolventinnen des Studienganges „Hebammen“ an österreichischen Fachhochschulen. Die Prämierten erhielten Preisgelder und Urkunden; die Siegerin eine Trophäe „Mutter mit Kind“ Die Johnson & Johnson GmbH verleiht den Penaten FH-Hebammen Award im Zwei-Jahres-Rhythmus, um junge FH-Hebammen für ihre wissenschaftliche mehr

Demokratie vererbt sich nicht – Partizipation RELOADED

Am 23. Oktober 2014 findet im ÖGB/AK Bildungsforum in Klagenfurt die Fachtagung "Kärntner Gespräche zur demokratiepolitischen Bildung 2014 – Demokratie vererbt sich nicht – Partizipation RELOADED" statt. Radio AGORA widmet der Fachtagung am 17. Oktober einen Programmschwerpunkt.mehr

Informations- und Netzwerktreffen "Gesundheit 2020"

Am 24. Oktober gibt der Studiengang Ergotherapie Einblicke in die zentralen Anliegen der Gesundheitsreform und lädt zum Informations- und Netzwerktreffen Gesundheit 2020 ein.mehr

Soziale Arbeit im Gespräch - Schwerpunkt Straffälligenhilfe

Im Rahmen der Gastvortragsreihe "Soziale Arbeit im Gespräch - ein/e ExpertIn im Interview" berichtet Alfred Gschwendner, Leiter des Vereins "Neustart Kärnten", am 5. November am Standort Feldkirchen über Bewährtes und Neues in der Straffälligenhilfe.mehr

Treffer 9 bis 12 von 271