Soziale Arbeit: Entwickeln und Gestalten

Studienbereich
Gesundheit & Soziales

Niveau der Qualifikation
2. Zyklus (Master)

Akademischer Grad
Master of Arts in Social Sciences (MA)

Organisationsform
Vollzeit

Studiendauer
4 Semester

ECTS-Credits
120 ECTS

Vorlesungssprache
Deutsch

FH Standort
Feldkirchen

Kosten
€ 363,36

ÖH Beitrag
€ 18,50   

 

 

 

"Entwickeln und gestalten" beschreibt für mich sehr treffend die umfassenden Inhalte und Themenstellungen des Studiums. Durch die Projektarbeit im Team wird die Brücke zwischen Theorie und Praxis geschlagen. Meine Kompetenzen wurden weitestgehend gestärkt und ich sehe die größten Stärken des Studiums im persönlichen Austausch innerhalb von Lehrveranstaltungen, die kleine Gruppengröße in den Semestern und vor allem die Vorbereitung für die tägliche Arbeit in den unterschiedlichen Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit.

Patrick Melcher, BA - Master-Student und Bandleader „search for …“

Aktuelles

FH4BMA - Fortbildungsveranstaltung für BMA

Am 6. Mai lädt der Studiengang Biomedizinische Analytik herzlich zu einem Fortbildungsnachmittag an die FH Kärnten - Standort St. Veiterstraße ein. Neben Vorträgen und Diskussionen präsentieren die Studierenden ihre wissenschaftlichen Plakate.mehr

Bewegungsförderung für Menschen mit Demenz

Ein Jahr lang arbeitete ein interdisziplinäres Team an der Entwicklung eines Konzeptes zur gesundheitswirksamen Bewegungsförderung für Menschen mit Demenz. Nun wurde im Zuge des FH Forschungsausschusses die Endpräsentation zum Projekt "Gesundheit in Bewegung (GiB)" vorgestellt.mehr

Biomedizinische Analytik SchülerInnen-Workshop

Vom 17. bis zum 19. Februar 2015 wurde an der Fachhochschule Kärnten, Standort St. Veiter-Staße in Klagenfurt ein Workshop mit Schülerinnen des BG/BRG Lerchenfeld abgehalten. mehr

Neue Leitung am Studiengang Radiologietechnologie der FH Kärnten

Seit März 2015 leitet Evelin Haimburger den Studiengang Radiologietechnologie an der Fachhochschule Kärnten. Ingeborg Schininger, die den Studiengang ab 2010 geleitet hat und davor maßgeblich für die Entwicklung und den Aufbau des Studiengangs Radiologietechnologie an der FH Kärnten verantwortlich war, verabschiedet sich in den Ruhestand. mehr

Treffer 5 bis 8 von 285