Zum Inhalt springen

Forschung

Forschungsprojekte - FH Kärnten

01/2017      - 12/2017
PRO-MIGRA - Prozessbegleitung: ... (ge)kommen, um zu bleiben... - Zuwanderung als Potenzial für die Region Hermagor

Ziel ist es, die Kommunikation zwischen Zugewanderten und Aufnahmegesellschaft in der Region Hermagor zu verbessern und ein Dienstleistungsangebot nach regional abgestimmten Qualitätskriterien für ZuwanderInnen zu schaffen. Dazu werden einerseits begleitende Maßnahmen zur Einführung eines...

12/2016      - 12/2019
VITAALITY - SMART VITAALITY - Kärntner Testregion zur Unterstützung von Health und Wellbeing

Im Rahmen des Projektes SMART VITAALITY wird eine „breite“ (n ≥ 100) und langfristige (16 Monate) Erprobung eines integrierten AAL Systems (TRL ≥ 6) im Smart City Setting„Health, Inclusion and Assisted Living“ in SeniorInnen-Haushalten realisiert.


Das SMART VITAALITY System bietet für die...

12/2016      - 09/2019
T4 - Transnational Technology Transfer Training: Training Blueprints for Accelerated Growth

BACKGROUND The process of globalization has encouraged Multinational companies to spread their branches and offices all over the world. Globalization has inevitably kindled keen competition in the operations of all business. This competition has generated a need among all the enterprises, and...

11/2016      - 10/2019
PILAR2016 - Platform Integration of Laboratories based on the Architecture of visiR

PILAR partnership will enhance the learning, teaching and practical training at university and high school levels, by allowing to develop many different electronic practices through a newer and richer level of digital integration. The possibility of real practices at almost real time for many...

11/2016      - 12/2019
CARE4TECH - Cross-sectoral Alliances for Smart Living

CARE4TECH project is co-financed by the European Regional Development Fund through the Interreg Alpine Space programme in the amount of 1.425.919,42 EUR.
CARE4TECH combines in an innovative way 2020 research agenda technology oriented principles & goals in the field of Smart Living technologies...

10/2016      - 06/2017
NIS - Entwicklung eines Notfallinformationssystems für Personen mit seltenen Stoffwechselerkrankungen

Entwicklung eines Notfallinformationssystems (NIS) zur Optimierung der Notfallversorgung von Menschen, die an einer seltenen Stoffwechselerkrankungen leiden. Das System dient als Kommunikator für Menschen, die sich nicht mehr selbst mitteilen können, zur Steigerung der Überlebenschancen im Notfall,...

09/2016      - 12/2017
PRO - PRO-MIGRA - Prozessbegleitung: ... (ge)kommen, um zu bleiben... - Zuwanderung als Potenzial für die Region Hermagor

Ziel ist es, die Kommunikation zwischen Zugewanderten und Aufnahmegesellschaft in der Region Hermagor zu verbessern und ein Dienstleistungsangebot nach regional abgestimmten Qualitätskriterien für ZuwanderInnen zu schaffen. Dazu werden einerseits begleitende Maßnahmen zur Einführung eines...

08/2016      - 09/2019
SMART_PROD - Smart production and service solutions

ALLGEMEINE PROJEKTHERAUSFORDERUNG ist auf die Erhöhung der territorialen Wettbewerbsfähigkeit der Produktions-KMU, die den Hauptgenerator der FE-Aktivitäten, Innovationen, Wachstums und Beschäftigung darstellen, ausgerichtet; dabei werden Unternehmen zunehmend mit erhöhtem Druck aus...

04/2016      - 09/2017
VIPL - Aufbau eines virtuellen Innovations- und Produktionslabors für experimentelle Forschung mit Studierenden

Aufbau eines virtuellen Innovations- und Produktionslabors für experimentelle Forschung mit Studierenden. Entwicklung und Durchführung eines Experiments für die Herstellung eines Roboters Ein strategisches Ziel des besagten Forschungslabors stellt die Vertiefung des ganzheitlichen Ansatzes von...

04/2016      - 12/2017
AW_ZUKUNF - AW_ZUKUNFT - Arbeitswelt der Zukunft

Die wesentlichen Trends und Entwicklungen der Arbeitswelt im mitteleuropäischen Raum tiefgreifend zu verstehen, war und ist für Unternehmen in höchstem Maße relevant, um für die zukünftigen Arbeitsbedingungen und ihren Herausforderungen sensibilisiert und vorbereitet zu sein. Bisherige - zum Teil...

04/2016      - 12/2017
AW_ZUKUNFT - Arbeitswelt der Zukunft

Die wesentlichen Trends und Entwicklungen der Arbeitswelt im mitteleuropäischen Raum tiefgreifend zu verstehen, war und ist für Unternehmen in höchstem Maße relevant, um für die zukünftigen Arbeitsbedingungen und ihren Herausforderungen sensibilisiert und vorbereitet zu sein. Bisherige - zum Teil...

03/2016      - 02/2017
CRANK-E - Gründungsvorhaben CRANK-E

Der Anfang eines crank-e Fahrzeugs ist ein Moped. Am besten eine schöne Vespa, die aber nie anspringt wenn sie gebraucht wird – ein guter Start in die Elektromobilität! Das Konzept crank-e tauscht die Teile des Mopeds aus, die in 99% aller Fälle Probleme bereiten und ersetzt sie durch einen...

02/2016      - 12/2016
ZFF_GRAD - Erarbeitung eines rechnergestützten Materialmodells zu Porositätsverteilung in Betonbauteilen 'Gradientenbeton'

Das Forschungsfeld des Gradientenbetons wird sich in den nächsten Jahren unter anderem mit der Herstellung, dem Materialgesetz, der Bauteilgeometrie, der Bemessung und dem Prüfverfahren für den neuen Betonwerksstoff beschäftigen. Es sollen zunächst Arbeiten in Bezug auf rechnergestützter...

02/2016      - 06/2017
QUANTAIN - Versorgungscontainer

Die Produktinnovation ist eine mobile Einheit zur lokalen Versorgung von Menschen mit Strom, Wärme und Kälte und wird mit pflanzlicher Biomasse betrieben. Die Kleinanlage ist für internationale Hilfsorganisationen, NGOs und den Zivilschutz massgeschneidert und ermöglicht diesen einen Vorsprung in...

02/2016      - 01/2017
ZFF_SEUSA - Spatially Explicit Uncertainty and Sensitivity Analysis

The major objective of this research project is the development of a scalable and adaptable spatially explicit uncertainty and sensitivity (SEUSA) framework. The SEUSA Framework will provide a quantitative decision quality measure in complex and comprehensive spatial multi-criteria decision making...

02/2016      - 04/2017
ZFF_DRAK - Diversitätsorientierter Ressourceneinsatz im Kontext von AAL @ work

ZFF1 - Im Mittelpunkt des Projekts steht die Frage, wie Arbeit im organisationalen Kontext über den gesamten Erwerbsverlauf hinweg gestaltet werden soll, sodass Menschen möglichst lange – gesund, gut ausgebildet und motiviert – im Erwerbsleben stehen können und wollen. Und ferner entsprechend ihrer...

02/2016      - 06/2017
AGIA - Evaluation "Aktiv Gesund im Alter"

Gesundheitsorientierte Bewegungsangebote fördern zwar - wie so auch im nationalen Aktionsplan Bewegung formuliert - direkt und indirekt das Bewegungsverhalten, sind in Österreich aber nicht überall in einem ausreichend flächendeckenden und bedarfsorientierten Umfang vorhanden. Daher wurde in Kärnten...

01/2016      - 12/2018
PROSOWO II - Professional Social Work in East Africa – Towards Sustainable Impact

Professional Social Work in East Africa – Towards Sustainable Impact (PROSOWO II)

Nach einjähriger Vorarbeit wurde am 24. Februar 2017 in der ugandischen Landeshauptstadt Kampala das „East Africa Centre for Research and Innovation in Social Work“ (CRISOWO) eröffnet. Dieses ist Teil eines größeren...

01/2016      - 01/2017
2. CAF KL - BH KL CAF 2. Durchführung

Die Bezirkshauptmannschaft Klagenfurt Land entschied sich dazu, ab Winter 2015 den CAF ein weiteres Mal anzuwenden. Während bei der ersten Durchführung das Bewerterteam repräsentativ für die gesamte Belegschaft ausgewählt wurde, liegt der Fokus bei der neuerlichen Durchführung auf der Führungsebene....

01/2016      - 09/2017
SOLAT - Effizienzsteigerung von thermischen Solaranlagen durch den Einsatz innovativer Wärmespeicher

In diesem Projekt wird die Eignung verschiedener thermischer Speichermedien für die Zwischenspeicherung und die effiziente Nutzung von überschüssig produzierter Energie untersucht und deren Potential für eine längere Speicherung zur Erhöhung der Eigenversorgungsquote aufgezeigt. Dafür wird eine...

01/2016      - 12/2020
ZFF_IARA - Institute for Applied Research on Ageing IARA

Im Rahmen der fachhochschulinternen Ausschreibung für ein Forschungszentrum zum Thema „Applied Health and Active‐Aging Sciences und Alter/Altern“ wird im Folgenden die generelle inhaltliche Ausrichtung und geplante Struktur eines auf die angewandte Forschung spezialisierten Kompetenzzentrums...

01/2016      - 01/2017
EXPORT_16 - Exportoffensive 2016

KMU sollen dabei unterstützt werden, ihre Produkte und Dienstleistungen im Ausland über das Internet zu vermarkten. Im Fokus steht dabei die Konzeption internationaler Internet-Vermarktungskooperationen, wobei sich Unternehmen einer Branche zusammenschließen, um ihr Produkte über das Internet...

01/2016      - 10/2017
VISIR+ - Educational Modules for Electric and Electronic Circuits Theory and Practice following an Enquiry-based Teaching and Learning Methodology supported by VISIR

The project targets the broad area of Electrical Engineering, and, within it, the subject of circuit theory and practice. It aims to define, develop and evaluate a set of educational modules comprising hands-on, virtual and remote experiments, the later supported by a remote lab named Virtual...

01/2016      - 02/2017
SYNAPTOS - Physiotherapieplattform

Physiotherapeuten, auf dem Weg in die Selbstständigkeit, sind auf sich alleine gestellt. Dabei werden sie mit folgenden Themen konfrontiert: • Schaffen der behördlichen Voraussetzungen • Festlegen aller erforderlichen Abläufe und Prozesse • Suchen eines Werkzeuges zur Patienten- und Terminverwaltung...

11/2015      - 11/2015
PHOTONICS - Lichttherapie

Die Fa. Photonic Optische Geräte GmbH & Co KG (im Folgenden „Photonic Optics“ genannt) ist mit dem Anliegen an die FH Kärnten Medizintechnik herangetreten, die Kompetenzen in Forschung und Entwicklung der FH Kärnten zu nutzen, um eine völlig neuartige auf innovativen Konzepten aufbauende...

11/2015      - 04/2016
IS_PILZ3DP - Machbarkeitanalyse Herstellung und Charakterisierung Pilzflecht Leichtbau Materialien als Alternative zu Styropor, in Verbindung mit 3D Druck Technologie

Es gibt erste Ideen den Einsätzen von Pilzflechten in der Verpackung als Alternative zu Styropor. In Verbindung mit einem 3D Drucker ergeben sich daraus neue Gestaltungsmöglichkeiten. Es könnte so möglich sein Sandwich Strukturen herzustellen, bei denen die Decklagen gedruckt werden, und der Schaum...

11/2015      - 12/2015
GEMWARENK - Gemeinsamer Warenkorb

Die Entwicklung eines gemeinsamen Warenkorbs (mehrere Händler bieten Produkte bei einer Plattform an, es gibt einen gemeinsamen Warenkorb, die Händler sind aber direkte Vertragspartner) für einen Onlineplattform ist eine aktuelle Herausforderung bei mehreren Projekten bei Logmedia. Im Projekt sollen...

10/2015      - 08/2018
KOWIST - Kompetenzaufbau für eine wirkungsorientierte Steuerung in kleinen und mittleren Kommunen

Größere Kommunen sind im Allgemeinen in der Lage, Modernisierungsprozesse ihrer Verwaltungen vergleichsweise erfolgreich zu organisieren und damit die Mechanismen der Daseinsvorsorge effizient und effektiv zu gestalten. Kleinen und mittleren Kommunen fehlen allerdings in vielen Ländern grundlegende...

09/2015      - 04/2016
IS_I4ZERO - get customers ready for industry 4.0

Arbeitszeit ist in Hochlohnländern Europas ein stets zu optimierender Faktor. Häufig verbringen Menschen einen Großteil ihrer Arbeitszeit mit einer umständlichen und zeitaufwendigen Suche in Datenblättern und Tabellen. Der Produktionsprozess ist dabei nicht optimiert und die Lohnkosten sind daher...

08/2015      - 09/2016
DEMOKRAT - Konzept für die Entwicklung und Implementierung einer Demokratiewerkstatt im Kärntner Landtag

Die Einrichtung der Demokratiewerkstätte im Kärntner Landtag gliedert sich in eine Entwicklungs- und eine Umsetzungsphase. In der Entwicklungsphase entwerfen Ass.-Prof. MMag. Dr. Jürgen Pirker (Karl-Franzens-Universität Graz) und FH-Prof. MMag. Dr. Kathrin Stainer-Hämmerle (FH-Kärnten) die Inhalte...

Top